Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername/E-Mail:
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 897
» Neuestes Mitglied: fuhrmi
» Foren-Themen: 1.826
» Foren-Beiträge: 10.179

Komplettstatistiken

Aktive Themen
SketchUp Pro 2019.M2 verf...
Forum: Allgemeines
Letzter Beitrag: SketchUp3D.de
19.07.2019 - 11:09
» Antworten: 0
» Ansichten: 61
Einrasten komplett deakti...
Forum: Bedienung & Oberfläche
Letzter Beitrag: togo
17.07.2019 - 16:14
» Antworten: 2
» Ansichten: 117
Privat Lehrer für erfahre...
Forum: Jobs
Letzter Beitrag: Simon Cassier
17.07.2019 - 10:08
» Antworten: 0
» Ansichten: 74

 
  Neues SketchUp verfügbar
Geschrieben von: frajo - 19.04.2019 - 09:02 - Forum: Allgemeines - Antworten (3)

Hallo.
Heute, 19.04.2019, bekam ich in SetchUp pro 2019 die im Betreff stehende Meldung.
Bei Trimble steht aber nur SketchUp 2019 zum Download bereit.
Was hat das zu bedeuten?

Grüße, Franz

Drucke diesen Beitrag

  Modellierung Zahnrad
Geschrieben von: egkroos - 16.04.2019 - 16:33 - Forum: Bedienung & Oberfläche - Antworten (4)

Hallo,

ich brauche mal eure Hilfe, denn ich habe mich bei der Modellierung eines Zahnrades völlig verrannt. Ich bin so vorgegangen, dass ich zunächst die Zahnflanke (Evolvente) erstellt habe. Die Rückflanke dann erstellt durch Spiegelung, den Zahn oben durch eine Linie verschlossen und den Zahngrund beidseitig durch Bögen modelliert und beidseitig Linien bis zum Zahnradmittelpunkt gezogen. Jetzt mit push/pull die Zahnbreite auf 30 mm gebracht. Unterhalb des Zahnkranzes die Flanschstärke auf 10 mm verengt, sowie im Zentrum noch eine Bohrung von 50 mm eingebracht. Dann die Sektoren mit Drehwerkzeug 60-fach vervielfacht. Ergebnis: Zahnrad mit 60 Zähnen lt. beigefügter Datei. Soweit so gut.

Jetzt möchte ich um die mittlere Bohrung noch Befestigungslöcher anbringen auf einer um 2 mm erhabenen Fläche beiderseits. Den neuen Kreis kann ich noch zeichnen, er zeigt jedoch eine  ungewohnte Oberfläche und lässt sich nicht mit pust/pull herausziehen. Ich nehme an, dass dieses Verhalten mit den Komponenten zu tun hat? Wenn ich aber die Sektorkomponente aktiviere und versuche, ein Kreissegment zu ziehen, dann tut sich da gar nichts. 

Ich habe dann alles markiert und die Komponenten in Einzelteile zerlegt. Und nun geht gar nichts mehr.
Vielleicht hat einer von euch die Lösung. Würde mich sehr freuen.  

Ernst

.skp   Zahnrad7.skp (Größe: 2,19 MB / Downloads: 5)

Drucke diesen Beitrag

  SketchUp akzeptiert keine Zahleneingaben für Linienstärken
Geschrieben von: David.P - 13.04.2019 - 17:35 - Forum: Bedienung & Oberfläche - Antworten (3)

Hi Forum,
 
ich will die Stärke der Profil-Linien in einem Stil von 2 auf 1 ändern:
[Bild: Jk88aso.png]


SketchUp akzeptiert aber keinerlei Zahleneingaben, egal welche Zahl ich dort eingebe:
[Bild: Fzp6fp0.png]

Was nun?

Drucke diesen Beitrag

  TT_Lib² - was soll diese Meldung?
Geschrieben von: rosketch - 11.04.2019 - 21:24 - Forum: Erweiterungen - Antworten (1)

Hallo,
seit ich Solid Inspector nicht installiert bekommen habe, aber Solid Inspector2 erfolgreich installiert ist, kriege ich bei jedem SketchUp-Start folgende Einblendung mit der ich leider nichts anfangen kann. Gibt es einen Zusammenhang? Muss ich das was installieren und wenn Ja wozu dient es? Make 2017.

LG Rolf


.png   TT.png (Größe: 75,17 KB / Downloads: 40)

Drucke diesen Beitrag

  Sketchup stürzt beim Start ab OSX
Geschrieben von: sketchmeup - 11.04.2019 - 10:07 - Forum: Installation & Lizenz - Antworten (6)

Hallo Gemeinde,
ich habe das Problem das mein frisch installiertes Sketchup beim Start abstürzt und zwar nachdem ich im Splashscreen die Vorlage ausgewählt habe und den Button unten rechts betätige.
Es spielt dabei auch keine Rolle welches Sketchup ich benutze, das Resultat ist immer das Gleiche. Möglicherweise hat es etwas mit OpenGL zu tun?

Ich habe hier mal ein Crashlog abgelegt.
https://pastebin.com/V9RQVnpZ

Dazu noch das normale Logfile hier:
https://pastebin.com/hUCzwC0A

Vielleicht kennt sich jemand damit aus und kann mir helfen.
Hardware ist ein iMac 27" mid 2011 mit SSD und 16GB RAM und High Sierra 10.13.6

Drucke diesen Beitrag

  Finde Solid Inspector nicht obwohl RBZ installiert
Geschrieben von: rosketch - 10.04.2019 - 18:42 - Forum: Erweiterungen - Antworten (1)

Sorry, da mache ich wohl etwas falsch. Ich habe den Solid Inspector germäß Video von Jörg Jaeckle installiert, die RBZ-Datei wurde auch  runtergeladen und gespeichert. Aber ich finde das PlugIn nicht in meinem Sketchup Make 2017, weiß nicht wie ich es starte. In SU wird es als "nicht signiert" angezeigt:

   

Vielen Dank, LG Rolf (Rosketch).

Edit: ich hatte wohl die falsche Version installiert, habe jetzt den Solid Inspector2 installiert, allerdings nicht über den von Jörg Jaeckle beschriebenen Weg, sondern über das Extension Warehouse - weiß nicht mal mehr genau, wie das funktionierte weil alles Mögliche ausprobiert und dann war das PlugIn plötzlich installiert und wird auch angezeigt - aber die RBZ-Datei habe ich nicht.
Egal, habe ja jetzt das PlugIn.

   

Drucke diesen Beitrag

  Abmessungen in mm
Geschrieben von: ullischwan - 10.04.2019 - 10:24 - Forum: Bedienung & Oberfläche - Antworten (8)

Hallo!
Bin ganz neu hier und starte gerade meine 1. Versuche, dazu meine Frage:

Wie kann ich ein Rechteck zeichnen und gleich mit den richtigen Maßen in mm?
Versuche das jetzt schon 3 Tage und habe überall gesucht, aber leider erfolglos.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruß S. Ullrich Huh Huh Huh

Drucke diesen Beitrag

  Drücken/Ziehen
Geschrieben von: Hudriwurz - 09.04.2019 - 18:50 - Forum: Bedienung & Oberfläche - Antworten (8)

Hallo, Gutes Forum, bitte hilf:

Ich zeichne 3 Kreise (10mm, 13mm, 15mm)

Dann ziehe ich den mittleren Ring hoch.[Bild: Sketchup01.png]

Der Zylinder erscheint Dunkel und hat keinen Boden (Für den 3d Druck ungeeignet). Ich frage mich warum.
Ziehe ich den äußeren Ring hoch, ist er hell und hat einen Boden (lässt sich auch normal drucken)

Wie kann ich Sketchup klar machen, daß er beim Hochziehen einen Boden hinterlässt?

Seltsames Problem, finde ich. Und irgendwie tu' ich mir schwer, das verbal zu beschreiben. Daher hilft mir Onkel Google auch nicht mehr weiter.

Vielen Herzlichen Dank, an Alle, die das verstehen.

Drucke diesen Beitrag

  Schrift ausstanzen
Geschrieben von: Thybald - 08.04.2019 - 11:11 - Forum: Bedienung & Oberfläche - Antworten (12)

Hi,

bin ganz neu hier im Forum und hoffe nicht gleich unangenehm aufzufallen ;-)

Hab das ganze Wochenende versucht aus einem Objekt eine Schrift auszustanzen und bin verzweifelt! Muß dazu sagen, daß das Objekt nicht von mir stammt und bei normalen Würfeln die ich erstelle das mit der Schrift einlassen funktioniert.

• mit dem 3D-Text-Werkzeug einen entsprechenden Text, mit den Optionen "Füllung" und "Extrusion" deaktiviert, auf der Fläche platzieren.
• Rechtsklick auf den 3D-Text und im Kontext-Menü "In Einzelteile auflösen" (= Geometrie erzeugen)
• mit dem Drücken/Ziehen-Werkzeug die umgebende Fläche um den gewünschten Betrag nach oben ziehen
• die Insel-Flächen von Zeichen wie ABDOPQR04689%&@# können einfach per Doppelklick auf die Höhe der umgebenden Fläche gebracht werden. Falls die Inseln nicht erkannt werden, einfach mit dem Linien-Werkzeug eine Linie auf der Kontur der Insel 'drüberzeichnen'.
• um die originale Höhe des Modells wieder herzustellen, mit dem Verschieben-Werkzeug den 'Boden' mit einer Fenster-Selektion in einer geschickt gewählten (seitlichen) Ansicht um den gewünschten Betrag nach oben ziehen

nur an meinem Objekt klappt das nicht und wenn ich die Schrift einlasse habe ich wieder eine plane Fläche :-(

hab auch schon von dem fredo visuhole gelesen, hab aber keine Ahnung wo ich dieses bekomme:-(

bin wirklich ganz frisch...

mfg THY

Drucke diesen Beitrag

  SU Shop - Achsen auf Urspung zurücksetzen
Geschrieben von: gernot - 07.04.2019 - 11:21 - Forum: im Browser - Antworten (2)

Hallo,
ich habe die Achsen an ein geneigtes Bauteil ausgerichtet. Ich möchte sie nun wieder auf den Urspung zurücksetzen.
Hat jemand einen Tip für mich?

Danke

Drucke diesen Beitrag

  Probleme mit Folge mir Werkzeug, Lücke ensteht.
Geschrieben von: Maddin13 - 05.04.2019 - 17:42 - Forum: Bedienung & Oberfläche - Antworten (2)

Hallo zusammen,
vollgendes Objekt:
   

Dann mache ich mit dem Halbkreisbogen,24 Segmente mit 3mm Abstand zur rechten Kante einen Bogen.
   

Dann markiere ich die oberen Aussenkanten und benutze dann das Folge mir Werkzeug. Es bleibt immer diese Lücke. Solid Inspector schließt sie nicht, weil er wohl Löcher nicht schließen kann. Kann mir jemand sagen was ich falsch mache? 
   

LG
Martin

Drucke diesen Beitrag

  Versatz stimmt nicht
Geschrieben von: Perlator - 05.04.2019 - 17:37 - Forum: Bedienung & Oberfläche - Antworten (12)

Hallo Sketcher,

ich habe gerade festgestellt, dass der "Versatz" eines Kreises nicht mit dem vorgesehenen/eingegebenen Wert übereinstimmt.
Eigenartiger Weise entspricht auch die angezeigte Versatz-Linie nicht dem Radiusverlauf, sondern verläuft in einem eigenen Winkel.

Mein Beispiel:
ich zeichne einen Kreis (24 Segmente) mit einem Radius von 200.
Den Kreis markiere ich und aktiviere das Versatz-Werkzeug.
Der rote Punkt auf der Kreislinie rastet an den Kreissegment-Linie nur dann ein, wenn ich den Cursor außerhalb des Kreises platziere.
Ich lasse ihn an der roten Achse einrasten
Die Linie welche den Versatz anzeigt lässt sich nun nicht entlang der roten Achse weiterführen sondern verläuft vom Anfangspunkt in einem Winkel von geschätzt 3° schräg davon weiter.
Ich gebe als Versatz 50 ein und der Kreis wird augenscheinlich um diesen Betrag versetzt/erweitert.
Wenn ich nun auf der roten Achse den Versatz nachmesse, wird ein Wert von ~50,4 mm angezeigt.
Führe ich das Messwerkzeug vom Ausgangspunkt des Versatzes ebenfalls im zuvor angezeigten Winkel an den neuen Rand, so stimmt die gemessene Entfernung von 50 mm genau.

Beim Versatz von Rechtecken tritt dieses Phänomen nicht auf.

Warum?

   

.jpg   Versatz rote Achse.jpg (Größe: 46,68 KB / Downloads: 110)

.jpg   Versatz schräg gemessen.jpg (Größe: 42,31 KB / Downloads: 110)

Drucke diesen Beitrag

  Modell lässt sich nicht als Strichzeichnung darstellen
Geschrieben von: David.P - 04.04.2019 - 17:47 - Forum: Bedienung & Oberfläche - Antworten (8)

Hallo Forum,
 
hab mir hier ein schönes Mountainbike aus dem Warehouse runtergeladen:
[Bild: IXFKoz4.jpg]

Nun würd ich das gerne als Strichzeichnung darstellen, aber wenn ich entsprechend im Menü "Ansicht" -> "Flächenstil" -> "Linienausblendung" auswähle, dann haben große Teile des Modells keine Kanten bzw. Profile mehr:

[Bild: 1nW3x2N.png]

Wahrscheinlich liegt das daran, dass bei den entsprechenden Komponenten die Kanten ausgeblendet oder abgemildert sind?
 
Gibt es eine relativ einfache Möglichkeit, das Modell so zu bearbeiten, dass zumindest Profile von allen Komponenten sichtbar werden -- bei diesem Modell ist das z.B. der Fall:
[Bild: 9jFNoCS.jpg]
[Bild: 0OwvZzY.png]
 
Danke für Tipps, wie man vielleicht auch das erste Modell als Strichzeichnung darstellen kann.

Drucke diesen Beitrag

  Text in 3D Darstellung
Geschrieben von: jusi - 04.04.2019 - 15:25 - Forum: Bedienung & Oberfläche - Antworten (4)

Wäre nett wenn jemand Text in 3D Darstellung erklären würde z.B. das Wort "Text".

LG vielen Dank.

Drucke diesen Beitrag

  Folge mir --> geht nicht
Geschrieben von: Brandero - 04.04.2019 - 11:39 - Forum: Bedienung & Oberfläche - Antworten (2)

Hallo zusammen
Ich habe einen Pfad mit Sketchup gemacht und nun möchte ich gerne das Folge mir Werkzeug einsetzen. Wenn ich das tue, wird das Profil nur an den geraden Kanten extrudiert. An den Bögen nicht. Was mache ich falsch. Die Bögen habe ich mit dem Kreis Werkzeug erstellt. Muss ich den Pfad noch irgend wie zusammenfügen?



Angehängte Dateien
.skp   V1-22.skp (Größe: 145,53 KB / Downloads: 2)
Drucke diesen Beitrag

  Hilfe bei Äußere Schale
Geschrieben von: JonasEb - 03.04.2019 - 19:22 - Forum: Bedienung & Oberfläche - Antworten (2)

Hallo zusammen,

erstmal vorweg - dies ist mein erster Eintrag und ich bin blutiger Anfänger im Bereich CAD, also seid bitte gnädig  Big Grin
Ich habe ein Problem mit der Funktion "Äußere Schale". Ich möchte einen DNA Strang im 3D Drucker ausdrucken. Nun möchte ich die Doppelhelix durch die Basenpaare verbinden. Die Helix, sowie das Basenpaar sind jeweils Volumenkörper, wenn ich nun aber die Funktion anwende kommt allerdings immer das gleiche fehlerhafte Ergebnis  Huh




Würde mich über Hilfe riesig freuen!
Danke!



Angehängte Dateien
.skp   DNS.skp (Größe: 1,85 MB / Downloads: 5)
Drucke diesen Beitrag