Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername/E-Mail:
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 1.130
» Neuestes Mitglied: spooner
» Foren-Themen: 2.395
» Foren-Beiträge: 13.419

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Problem mit der blauen Re...
Forum: Bedienung & Oberfläche
Letzter Beitrag: BEST-RAUM
Gestern - 15:07
» Antworten: 5
» Ansichten: 78
Verschieben einzelner Ele...
Forum: Bedienung & Oberfläche
Letzter Beitrag: Peter C
Gestern - 07:50
» Antworten: 2
» Ansichten: 32
Layer / Ebene erstellen, ...
Forum: Bedienung & Oberfläche
Letzter Beitrag: Peter C
Gestern - 07:39
» Antworten: 1
» Ansichten: 25

 
  Layer / Ebene erstellen, einblenden ausblenden
Geschrieben von: spooner - Gestern - 05:53 - Forum: Bedienung & Oberfläche - Antworten (1)

Hallo Zusammen,
wie kann ich mehrere Layer / Ebenen erstellen?
Es geht mir darum verschiedene Sachen ein- oder ausblenden.

Z.B. ich hab einen Raum gezeichnet mit Möbeln, und ich möchte die Möbel ausblenden oder den Raum.
Oder die Bemaßung.

Ich komme nicht darhinter wie die Funktion arbeitet bzw. wie ich überhaupt einen Layer anlege.

Danke, Gruß spooner

Drucke diesen Beitrag

  Verschieben einzelner Elemente / Fläche funktioniert nicht
Geschrieben von: spooner - Gestern - 05:26 - Forum: Bedienung & Oberfläche - Antworten (2)

Hallo Zusammen,
ich bin neu und hab Sketchup erst vor einer Woche installiert.

Einige Anfangsprobleme konnte ich schon lösen.

Aber ich schaffe es einfach nicht ein einzelnes Element / Fläche zu verschieben, wenn diese über / auf einer andere Fläche liegt.
Ich markiere die Fläche, dann sind die Punkte zu sehen, und wenn dann verschiebe, dann verzerrt er die anderen Elemente / Fläche.
Es liegt daran das die Flächen übereinander liegen.
Manchmal markiet er auch nicht die komplette Fläche.

Ich verzweifele daran.

Denke aber ihr habt einen Tipp für mich.

Danke, Gruß spooner

Drucke diesen Beitrag

  Punktwolken und DWG-Export
Geschrieben von: Matze_WZ - 24.05.2022 - 18:14 - Forum: Datenaustausch - Antworten (1)

Hallo zusammen,

kurze Frage an die Kenner von Möglichkeiten und Grenzen von SketchUp: Ich befasse mich beruflich mit dem Thema Punktwolkenprozessierung im weitesten Sinne, allerdings mit Schwerpunkt im GIS-Bereich. Nun steht ein größeres Projekt an, wo ein Gebäude mit ca. 50 Räumen zu digitalisieren ist. Heisst folgendes:

  • Scannen des gesamten Bauwerkes mit 3D-Laserscanner
  • Vektorisieren der Punktwolke
  • Ergebnis: 3D DWG- Modell des gesamten Bauwerkes zur Weiterverwendung in einem Architekturbüro (Stichwort: Umbau, Nutzungsänderung)
Frage: Ist für dieses Ansinnen SketchUp das richtige Programm oder "missbraucht" bzw. überfordert man die Software damit und geht besser direkt auf #####CAD oder Gleichwertiges und ist schlussendlich besser "bedient"? Anfangen müsste ich in beiden Fällen faktisch bei Null.

Keine Ahnung, aber gibts auf diese Frage überhaupt eine klare, eindeutige Antwort oder hat das am Ende etwas von einer Geschmacksfrage?

Besten Dank vorab für Eure Ratschläge,

Gruss

Matthias

Drucke diesen Beitrag

  Update auf 2022, alle Erweiterungen weg
Geschrieben von: Matze_WZ - 24.05.2022 - 17:58 - Forum: Installation & Lizenz - Antworten (1)

Hallo zusammen,

mein Name ist Matthias und bin brandneu hier. Ich verwende seit einigen Jahren SketchPp Pro unter MacOS als Skizzierprogramm für ganz einfache "Primi-Anwendungen" (einfache Fräs- oder Drehteile o. ä.). Anders gesagt: ich bin über den Basiskurs "SketchUpkurse" nicht hinausgekommen. Und da zusätzlich noch die Routine fehlt, strande ich meist schon bei den Basics:

Habe eben die Version 2022 installieren wollen. Beim ersten Öffnen nach der vermeintlich erfolgreichen Installation waren alle unter 2021 installierten Erweiterungen futsch.

Soll das so sein?
Ist das nur optisch, d. h. kann ich die Erweiterungen wieder zurückholen?
Sind die irgendwo noch gelistet?
Oder bleibt mir nichts anderes, als alles wieder "step by step" neu zu installieren?

Besten Dank vorab für Eure Unterstützung,

Gruss

Matthias

Drucke diesen Beitrag

  Problem mit Fredo6' Animator-Plugin
Geschrieben von: obroni - 24.05.2022 - 09:40 - Forum: Rendering & Animation - Keine Antworten

Ich habe SU 2018 am Start. Und ich nutze das ANIMATOR plugin von Fredo6. Ich suche Unterstützung von anderen Usern hier, die sich damit auskennen:

Ich will ein Flugzeug einen Pfad entlang fliegen lassen - tut es auch, aber was ich bisher NICHT hinkriege ist: Beim Landeanflug (der Pfad neigt sich zum Erdboden, wo u.a. Gebäude stehen) soll das Flugzeug "die Nase hochnehmen und oben behalten" und sich in dieser Ausrichtung (!) Richtung Boden bewegen (also mit anderen Worten, das Flugzeug, das bislang "waagerecht" flog, soll sich zwar als Ganzes "nach unten bewegen", aber dennoch "die Nase hochnehmen" und (!) oben "behalten".

Es muß doch möglich sein, diese Ausrichtung (also "Nase nach oben") beizubehalten, während das Objekt als Ganzes einem Pfad folgt, oder?

Das Nase-Hochnehmen habe ich über eine einfache Rotation eingestellt, aber was muß ich tun, damit die Nase auch oben bleibt?

Fredo6 habe ich natürlich auch schon angefragt, aber er antwortet leider nicht.

Wer kann mir mit dem hoffentlich entscheidenden Tip zum "So gehts..." weiterhelfen?

Danke schonmal

Drucke diesen Beitrag

  SketchUp for iPad, Plugins?
Geschrieben von: HermannausOWL - 24.05.2022 - 08:24 - Forum: iPad - Antworten (2)

Dumme Frage, können Plugins installiert werden?

Drucke diesen Beitrag

Question Problem mit der blauen Reißzwecke bei Bilder skalieren?
Geschrieben von: Vin - 23.05.2022 - 22:14 - Forum: Bedienung & Oberfläche - Antworten (5)

Hallo, ich habe immer wieder beim Skalieren von Bild Texturen das Problem, das die blaue Reißzwecke ständig zwischen längs und Perspektivischen raum Skalieren wechselt, ich hätte gerne Kontrolle darüber... konnte noch kein Tutorial oder ähnliches finden was mir das erklärt wo ran es liegt das die blaue Reißzwecke immer wild zwischen den beiden Funktionen hin und herspringt ... was ich damit meine mal funktioniert die eine und mal nur die andere... das ist besonders ärgerlich wenn ich eine Textur gern in der länge Skalieren möchte aber es nicht möglich ist weil die blaue Reißzwecke dann immer in perspektivische Verformung  springt, manchmal mache ich 10 oder mehr Anläufe und bekomme sie nicht dazu das zu tun was ich eigentlich möchte, das ist für mich die ärgerlichste SketchUp Funktion!

Drucke diesen Beitrag

  Komponente erhält durch Positionsangabe ungewollt eine neue Definition
Geschrieben von: Try Hard - 21.05.2022 - 08:14 - Forum: Gruppen & Komponenten - Keine Antworten

Liebe Experten,

ich habe eine (dynamische) Komponente A, welche selbst Teil einer (Über-)Kompentente ist. Wenn ich sie mit dem Verschiebenwerkzeug kopiere und neue Instanzen von ihre schaffe, haben naturgemäß alle dieselbe "Definition", so wird es im Komponentenfenster auch angezeigt. Wenn ich eine verändere, verändern sich alle. So soll es sein.

Wenn ich den Instanzen im Komponentenatribute-Fenster nun jedoch relative X/Y/Z Positionen vergebe, um sie innerhalb der Überkomponente anzuordnen, erhalten sie stets NEUE Definitionen - im Komponenten-Fenster wird entsprechend "#2", "#3" ... an den Definitionsnamen angehängt. Was ja auch eine gewisse Logik hat, da die Instanzen hinsichtlich der Position, nun von einander abweichen. Wenn ich nun eine der Komponenten verändere, wird die andere entsprechend nicht mehr mitverändert. Was ich aber möchte! Es soll stets dieselbe Form sein (= alle Instanzen sollen dieselbe Definition haben), die Instanzen sollen lediglich unterschiedliche, über Atrribute definierte Psoitionen haben.

Wie kann ich also mehrere Komponenteninstanzen erzeugen, welche alle dieselbe Definition haben, aber jeder einzelnen dennoch unterschiedliche, definierte Positionen geben? Wenn ich Änderungen an der Form mache, sollen alle Instanzen entsprechend verändert werden. Die Komponenteninstanzen sind wiederum Teil der Überkomponente und sollen innerhalb dieser definierte Positionen haben.

Beispiel: So wie etwa vier Komponenten "Tischbein" in der Komponente "Tisch". Wenn ich ein Bein verändere, sollen sich alle verändern, alle haben also dieselbe Definition. So soll es sein! Wenn ich die Maße der Tischplatte dynamisch in der Größe verändere, müssen jedoch auch die Positionen der Beine dynamisch verändert werden, also etwa in Abhängigkeit von der Komponente "Tischplatte" definiert werden. In dem Moment, wo ich beinspezifische Positionen über die Attribute X/Y/Z definiere (sie sollen ja nicht alle an derselben Position sitzen), haben die Beine aber nicht mehr denselben Definitionsnamen ... Wie komme ich aus diesem Teufelkreislauf!?
Ansonsten müsste ich im Entwurfsprozess jedes mal wieder die Beine händisch austauschen, wenn ich etwas verändere, was der Idee von Komponenten irgendwie entgegenspricht ...!? Wie löst man das?

Vielen Dank für Eure Hinweise!

Drucke diesen Beitrag

  Suche Tutor
Geschrieben von: deejay.jammix - 17.05.2022 - 22:28 - Forum: Jobs - Antworten (1)

Hey Leute,


ich bin neu in der SketchUp Welt und suche einen Tutor, welcher mir Sachen beibringt und auch Aufträge übernimmt. Letzteres ist nicht zwingend notwendig. Beides wird entsprechend entgeltet. Ich komme aus Nürnberg. 

Folgendes Projekt soll fertiggestellt werden:
https://schlossbad-festival.de/3d-lageplan
Grundriss hab ich schon gemacht und alle relevanten Höhenmeter, jetzt fehlt mir das Anheben von Gras mit einer unebenen Oberfläche und ähnliches.

Wenn jemand jemanden kennt der jemanden kennt, am besten bei mir melden Wink


Danke schon mal.

Drucke diesen Beitrag

  Geometrie teilen/verbinden
Geschrieben von: dadi57 - 17.05.2022 - 10:35 - Forum: LayOut - Antworten (5)

Hallo zusammen,

ich würde gerne ein importiertes Rasterbild eines Grundriss mit div. Raumflächen farbig darstellen.

Bei den verschiede Räumen müsste ich einigen Mauer-Ecken oder Möbeln ausschneiden. Kann jemand mir die Schrittfolgen in LayOut von Teilen und Verbinden beschreiben oder einen YouTube Link angeben.

Irgendwie mach ich was falsch und habe dazu auch nichts gefunden.

Danke für die Unterstützung

Drucke diesen Beitrag