Fehlermeldung Maßband-Werkzeug: "...ungültig Länge eingegeben"
#1
Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei ein Logo zu entwerfen. Beim Verwenden vom Messen-Werkzeug wollte ich dann eine Länge von 29,5mm eingeben. Dann kommt aber die Fehlermeldung: "Es wurde eine ungültige Länge eingegeben."

Gebe ich eine Länge über z.B. 50 mm ein ist das mit dem 0,5 kein Problem und das Programm nimmt es an. Unter "Fenster -> Modellinformation" habe ich die Einheiten richtig eingestellt: "mm" und "0,0 mm"

Was mache ich falsch? 

Gruss 
3dbus
Zitieren
#2
Komma und Punkt verwechselt?
Zitieren
#3
Auch das probiert. Leider kein Erfolg
Zitieren
#4
nicht-deutsches Windows?
irgendwas an den Windows Lokale-Einstellungen verändert?
welche Vorlage benutzt du bzw. ist in "Fenster > Modellinformationen > Einheiten" das "Format: Dezimal" eingestellt?

Ziehe mal ein z.B. Rechteck auf und schaue, was SketchUp im Maßangaben-Feld für Abmessungen in welchem Format anzeigt.


Norbert
Zitieren
#5
Hallo Norbert,
vielen Dank für deine Antwort.
Entschuldige, dass ich erst jetzt wieder antworte.

Zu den Einstellungen habe ich alles so gemacht:
Windows = deutsch (Windows10)
Format = Dezimal
Genauigkeit = 0,00
Längenraster = deaktiviert

Das ist ja das was mich so irritiert.

Grüsse 3dbus
Zitieren
#6
(24.11.2022 - 23:41)3dbus schrieb: Windows = deutsch (Windows10)
Format = Dezimal
Genauigkeit = 0,00
Längenraster = deaktiviert

Selbst wenn man diese Einstellungen nicht vornimmt kommt die genannte Fehlermeldung nicht. 
Bei Zoll-Anzeige werden z.B. zwar 1,16" angezeigt, wenn man 29,5mm eingibt, aber bei Umstellung auf metrische Maße werden korrekt 29,5 mm angezeigt. 
Wusste ich auch noch nicht, weil ich es halt noch nie benötigt habe.
Zitieren
#7
(25.11.2022 - 09:55)mühlbauer schrieb: Selbst wenn man diese Einstellungen nicht vornimmt kommt die genannte Fehlermeldung nicht. 

Ich werde nochmal schauen und bei Gelegenheit einen Screenshot machen 

Danke für die Antwort 

Gruss 3dbus
Zitieren
#8
(19.09.2022 - 15:51)SketchUp3D.de schrieb: Ziehe mal ein z.B. Rechteck auf und schaue, was SketchUp im Maßangaben-Feld für Abmessungen in welchem Format anzeigt.

Ich denke, dass dieser Vorschlag von Norbert vielleicht den entscheidenten Hinweis gibt.
Bitte mach das Rechteck und schreib uns das Ergebnis.

Peter
Zitieren
#9
Hallo,

anbei schicke ich euch zwei sreenshots 

61,87mm;50,86mm

Vielen Dank


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#10
Hallo,

bei Deinen Screenshots fällt mir auf, dass das Feld "Abmessungen" auf der linken Seite liegt.
ich weiß nicht warum Huh .
Mach mal einen Rechts-Klick auf das unterste Statusleiste.
   
Ich habe da schon immer einfach alles mit einem Hacken versetzt.
Wichtig ist der "Maßangebewert".

Wenn Du jetzt ein Rechteck aufziehst, wirst du sehen, wie sich die Maße entsprechend ändern.
Wenn das Rechteck fertig ist und Du noch keinen weiteren Befehl aktiviert hast, kannst Du dort unten ein gewünschtes Maß eingeben und das Rechteck ändert sich.
Die Nachkommastellen kannst Du, wie schon gesagt, in den Modellinformationen eintragen, oder bereits schon vorher in der Vorlage, die Du immer benützen willst.
   
Click to start!

War das mit dieser Statusleiste vielleicht das grundlegende Problem?

Peter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fehlermeldung kein Volumenkörper hank braun 10 6.523 26.02.2019 - 22:03
Letzter Beitrag: scrutinizer
  Drehwerkzeug bei minimalen Abweichungen auf langer Länge jusi 7 4.418 11.04.2017 - 22:54
Letzter Beitrag: rosketch
  Länge x Breite bigbandking 3 4.869 24.05.2015 - 23:08
Letzter Beitrag: cotty

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste