Farbe beim Ausdruck verändert - viel dunkler
#1
Hallo Ihr Lieben,

ich bräuchte bitte mal Eure Hilfe:
Egal auf welchem Drucker ich drucke (Canon, Brother oder PDF) die Farbdarstellung wird extrem viel dunkler (und auch der Farbton weicht ab)
Das Problem besteht nur in SketchUp, wenn ich z.B. ein Screenshot von SketchUp drucke passen die Farben.
Ich arbeite meist ohne Farben - ich weiß daher nicht wie lange das Problem schon besteht.

Wo könnte das Problem liegen?

Beste Grüße
Gressi


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten Zitieren
#2
ohne Farb-Management mit kalibrierten/profilierten Geräten wird die Darstellung von Monitor und Drucker aufgrund deren unterschiedlicher Arbeitsweise (Monitor additiv (RGB) / Drucker subtraktiv (CMYK)) unterschiedlich sein.

Um ein weniger dunkles Ergebnis auf dem Drucker zu erreichen ist vermutlich der einfachste Weg, einen Export im Raster-Format (PNG) mit der Bildbearbeitung der Wahl entsprechend zu modifizieren (Gamma/Helligkeit/Kontrast) und auszudrucken.


Norbert
Antworten Zitieren
#3
Hallo Norbert,

vielen Dank für die Antwort.

Wenn ich aus unserem CAD Programm oder auch anderen Programmen drucke, habe ich solche extremen Farbabweichungen nicht.
Die zusätzliche Bearbeitung ist mir ehrlichgesagt auf Dauer zu kompliziert - das wäre eher das k.O.-Kriterium für sketchUp
Gibts noch eine andere Lösung? Ich weiß nicht, wie lange das schon so ist, aber früher hatte ich das Problem nicht.
Hier wurde im letzten Jahr alles Rund-Um-Erneuert: PC, Drucker, usw. würde vermuten, dass es damit zusammenhängt - aber wie schon geschrieben habe ich solche Farbabweichungen nur in SketchUp

Würde mich über eine Lösung sehr freuen!

Grüße Gressi
Antworten Zitieren
#4
wie aiwht ws mit Layout aus?
Antworten Zitieren
#5
Ich nutze kein Layout, daher kann ich dazu nichts sagen
Antworten Zitieren
#6
Da du SketchUp PRO hast, wäre es aber doch einen Versuch wert?
Antworten Zitieren
#7
Druckausgabe (und Export) erfolgt bei 3D-Modellieren wie SketchUp typischerweise über die verwendete 3D-Grafikschnittstelle (hier OpenGL), insofern ist das nicht mit 2D CAD-Systemen oder Grafik-/Bildbearbeitungs-Programmen vergleichbar

Schau auch mal, ob in den erweiterten Druckereinstellungen bez. der Farbausgabe in Richtung ‘lebhaft‘ bzw. mehr Kontrast konfiguriert werden kann.


Norbert
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Grundeinstellung geändert: Layer Fenster ist verändert Sopherl 3 95 17.11.2020 - 21:45
Letzter Beitrag: Sopherl
  Verschneiden erzeugt viel Geometrie Futura 3 885 29.05.2020 - 19:17
Letzter Beitrag: cotty
  Probleme beim 1:1 Ausdruck aus Make 2017 fioretto 8 1.293 06.02.2020 - 19:54
Letzter Beitrag: fioretto

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste