Layout - Vektor Darstellung
#1
Hallo zusammen,

ich möchte aus einem 3D Einbauschrank, eine technische Zeichnung erstellen.

Ist es bei Layout möglich, verdeckte Kanten (gestrichelte Linien) im Vektor Modus darzustellen?
Würde es gerne als PDF exportieren, dass alle Linien als Vektor bleiben und nicht gerastert werden.
Antworten Zitieren
#2
Hallo Dennize,

ja, es geht! Big Grin

Zuerst hab ich eine Zeichung (!) in LayOut erstellt und als PDF exportiert.
Hier hat es den Vorteil, dass ich die Strichstärken beeinflussen kann. Deswegen 3 verschiedene Stricharten.

.pdf   striche.pdf (Größe: 1,15 KB / Downloads: 1)

Dann ein Modell (!) in SketchUp erstellt und an LayOut gesendet. Dies dann wiederum als PDF exportiert.
In SU kann ich jedoch keine Strichstärken machen, aber zumindest gesrichelte Linien. Also deswegen leider nur zwei Linien.

.pdf   striche 2.pdf (Größe: 24,7 KB / Downloads: 1)

Diese PDF's können stark vergrößert werden und es wird nichts pixelig.

LG Peter
Antworten Zitieren
#3
hallo peter,

ich kann die PDFs leider nicht Laden....


   
Antworten Zitieren
#4
Warum Du sie nicht öffnen kannst, kann nur Norbert beantworten. Huh

Ist aber nicht schlimm. Du siehst da nicht sehr viel.
   
Vergrößerung in PDF 400%

LG Peter
Antworten Zitieren
#5
so ganz habe ich es noch nicht verstanden. Du hast es also in Layout gezeichnet?

Meine Idee wäre jetzt gewesen, die Ansichten in Layout (im Vektor-Modus) einzustellen, und dann die nicht sichtbaren Linien in Layout neu drüber zu zeichnen... (extrem Umständlich)

Wieso kann Layout nur im Raster-Modus die verdeckten Linien anzeigen? (und es sieht einfach nicht gut aus!)
Es wäre doch super praktisch, wenn dies im Vektor-Modus möglich wäre...

Möbelstück in 3D Bauen, und super einfach Pläne generieren...


Edit: man könnte natürlich auch in SU auf einer Ansicht, mit gestrichelten Linien zeichnen, und dies an LO senden...
Antworten Zitieren
#6
Dennize,

Klar ist es möglich, in LayOut zu zeichnen.
Aber das ist nicht das ursprüngliche Ansinnen und Ziel von LayOut.

Ich habe es mit dem Kantenstil "Hinterkanten" versucht.
Diese werden dann in Layout auch angezeigt. Aber eben nicht sauber, weil sie sich teilweise überlappen Huh . Weiß nicht warum.
   

Und wie du schon schreibst, können die verdeckten Linien nur im Raster-Modus gezeigt werden. Auch das versteh ich nicht.
Diese sehen dann einfach im PDF Sch... aus Angry .

Wir haben hier im Forum schon noch Spezialisten, die in LO besser bewandert sind. Vielleicht melden sie sich noch.

LG Peter
Antworten Zitieren
#7
ich denke, ich werde in Zukunft mit Layout nur die Isometrie als Vektor generieren, und den Rest im CAD Programm Zeichnen.
Beim Bemaßen habe ich auch fast einen Nervenzusammenbruch bekommen.
Bei Layout dürfen die Entwickler echt nochmal ran...
Antworten Zitieren
#8
(22.11.2021 - 15:06)dennize schrieb: Bei Layout dürfen die Entwickler echt nochmal ran...

Ja, der Meinung bin ich auch. Die Verbindung zwischen diesen beiden Programmen ist nicht optimal, bzw. da herrschte nie eine echte Zusammenarbeit. Da macht jeder Programmierer sein eigenes Ding.
Ich benutze aus diesem Grund nur in äußersten Notfällen LayOut.

LG Peter
Antworten Zitieren
#9
Das Layout auch verdeckte Kanten als Vektoren darstellen und exportieren kann - ja, darauf warte ich auch seit es Layout gibt vergebens. Ansonsten mache ich viel mit Layout und die Verlinkung mit dem Sketchupmodell ist natürlich das Beste. Wie oft hat sich nach dem Layouten im nachhinein an dem Modell noch was geändert.
Trotzdem kann (darf) die Entwicklung des Programms nicht zu Ende sein - es gibt noch viel zu tun.
Antworten Zitieren
#10
Als Workaround, solange wir auf die direkte Implementierung warten:
https://forums.sketchup.com/t/show-hidde...tor/153927
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  An LayOut senden funktioniert nicht wenn LayOut noch geöffnet ist (2019) Morris 4 5.120 29.04.2019 - 14:40
Letzter Beitrag: Morris
  Darstellung Bemaßung in LayOut inkorrekt KULEO 2 3.803 01.02.2018 - 00:37
Letzter Beitrag: KULEO

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste