SU make 17 plötzlich sehr langsam
#11
Warum sollte ich auf Win 7 zurück wenn 10 einwandfrei läuft? Und SU Make 2016 läuft zufriedenstellend, zumal die Version 17 "hakelt" und es keine Version 18 gibt. Für den 3D Druck werde ich mich vorbeugend in andere CAD Freeware einarbeiten, falls Trimble SU Make einschlafen lässt. Die Browserversion habe ich ausprobiert, nein, das wäre nichts für mich. LG Jusi
Antworten Zitieren
#12
Es laufen heute noch die Versionen mindestens bis 6 zurück, ich würde mir wegen auslaufender Unterstützung nicht so viel Sorgen machen...
Antworten Zitieren
#13
(22.02.2018 - 23:49)jusi schrieb: Warum sollte ich auf Win 7 zurück wenn 10 einwandfrei läuft?

es läuft ja eben gerade nicht einwandfrei, deswegen habe ich dir ja eine alternative Option benannt um SU 2017 auch auf deinem inkompatiblen System lauffähig zu bekommen.

(22.02.2018 - 23:49)jusi schrieb: ...zumal die Version 17 "hakelt"...

SU 2017 hakelt nicht, die 3D Grafikausgabe deines Systems schon.

Aber wenn man lieber den Modellierer wechselt als ein kompatibles System zu verwenden, ist das alles vielleicht auch gar nicht so wichtig...

Norbert
Antworten Zitieren
#14
Hallo, ich nutze Sketchup 2017 Make auf Windows 10/64 und einer Onboard Intel HD Graphics2500.
Nach dem vorletzten Windows—Update hatte ich plötzlich auch die Probleme mit der extrem langsamen Reaktionszeit. 
Ich habe mir von der Intel—Seite einen älteren Treiber von 2017 runtergeladen und installiert. Keine Verbesserung. Aber der noch ältere von 2016 brachte den gewünschten Erfolg. Damit ist das Problem weg und ich kann normal und flüssig arbeiten. 
Vorgestern kam wieder so ein großes Windows—Update, danach blieb Sketchup wieder hängen. Den alten 2016—Treiber neu installiert und alles läuft wieder!!!
Vielleicht funktioniert das auch bei anderen HD Graphics—Varianten — Einfach mal ausprobieren.
Viel Erfolg!!
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste