SU make 17 plötzlich sehr langsam
#11
Warum sollte ich auf Win 7 zurück wenn 10 einwandfrei läuft? Und SU Make 2016 läuft zufriedenstellend, zumal die Version 17 "hakelt" und es keine Version 18 gibt. Für den 3D Druck werde ich mich vorbeugend in andere CAD Freeware einarbeiten, falls Trimble SU Make einschlafen lässt. Die Browserversion habe ich ausprobiert, nein, das wäre nichts für mich. LG Jusi
Antworten Zitieren
#12
Es laufen heute noch die Versionen mindestens bis 6 zurück, ich würde mir wegen auslaufender Unterstützung nicht so viel Sorgen machen...
Antworten Zitieren
#13
(22.02.2018 - 23:49)jusi schrieb: Warum sollte ich auf Win 7 zurück wenn 10 einwandfrei läuft?

es läuft ja eben gerade nicht einwandfrei, deswegen habe ich dir ja eine alternative Option benannt um SU 2017 auch auf deinem inkompatiblen System lauffähig zu bekommen.

(22.02.2018 - 23:49)jusi schrieb: ...zumal die Version 17 "hakelt"...

SU 2017 hakelt nicht, die 3D Grafikausgabe deines Systems schon.

Aber wenn man lieber den Modellierer wechselt als ein kompatibles System zu verwenden, ist das alles vielleicht auch gar nicht so wichtig...

Norbert
Antworten Zitieren
#14
Hallo, ich nutze Sketchup 2017 Make auf Windows 10/64 und einer Onboard Intel HD Graphics2500.
Nach dem vorletzten Windows—Update hatte ich plötzlich auch die Probleme mit der extrem langsamen Reaktionszeit. 
Ich habe mir von der Intel—Seite einen älteren Treiber von 2017 runtergeladen und installiert. Keine Verbesserung. Aber der noch ältere von 2016 brachte den gewünschten Erfolg. Damit ist das Problem weg und ich kann normal und flüssig arbeiten. 
Vorgestern kam wieder so ein großes Windows—Update, danach blieb Sketchup wieder hängen. Den alten 2016—Treiber neu installiert und alles läuft wieder!!!
Vielleicht funktioniert das auch bei anderen HD Graphics—Varianten — Einfach mal ausprobieren.
Viel Erfolg!!
Antworten Zitieren
#15
Hey Novize,

das war ein wirklich prima Tipp! Bei mir hat´s jedenfalls geholfen und bisher habe ich keine Probleme mit dem alten Display-Treiber festgestellt. Hätte nicht gedacht, dass ein älterer Treiber die Lösung sein kann. Normal denkt man ja immer in die andere RichtungSmile

Wie unten zu sehen ist der "alte" (aktuelle Win10-) Treiber auch von 2016. Was etwas verwunderlich ist, da mein SUmake17 bei mir auch erst seit ein paar Wochen schlecht läuft. Das Problem ist für mich also nicht unbedingt nachvollziehbar.

Egal. Ich also den aktuellsten Treiber von Intel installiert. Dieser stammt von 2015 und ist für Win 8.1 ausgelegt. 

Und zwar diesen hier: https://downloadcenter.intel.com/de/product/81500

Zitat:Intel Grafiktreiber für Windows

Mit diesem Paket wird die Intel HD-Grafiktreiberversion 15.28.24.4229 (9.17.10.4229) für Windows 7 *, Windows 8 * und Windows 8,1 * installiert

Jedenfalls scheint damit das Problem des extrem unflüssigen Markierens, Auswählens und Selektierens behoben zu sein und - was vor allem gut ist, ich muss meine alte und insgesamt tadellos funktionierende Maschine nicht ersetzen, nur weil eines meiner gar nicht so häufig benutzten Programme nicht mehr laufen will!

Was mich nun interessieren würde ist, ob und wen 2020 dieses Problem noch zu schaffen macht. Smile

Meine Facts: 
-Treiber vor Neuinstallation des Alten:
Code:
Time of this report: 7/18/2020, 23:31:35
            Driver Date: 19.05.2016
            Operating System: Windows 10 Pro 64-bit (10.0, Build 18363) (18362.19h1_release.190318-1202)
            System Manufacturer: LENOVO
            System Model: 4299AY3
            Processor: Intel(R) Core(TM) i7-2640M CPU @ 2.80GHz (4 CPUs), ~2.8GHz
            Memory: 8192MB RAM
            DirectX Version: DirectX 12
            User DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
         Display Devices
           Card name: Intel(R) HD Graphics 3000
           Manufacturer: Intel Corporation
           Display Memory: 1664 MB
           Current Mode: 2560 x 1080 (32 bit) (59Hz)
           Monitor Model: LG ULTRAWIDE
           Native Mode: 2560 x 1080(p) (60.000Hz)

-Treiber nach Neuinstallation des Alten:
Code:
Driver Date: 26.05.2015
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste