Probleme beim 1:1 Ausdruck aus Make 2016
#1
Hallo zusammen , ich habe mich jetzt doch mal angemeldet, ich komm einfach nicht weiter, und bevor ich gänzlich verzweifle frage ich jetzt mal ob jemand ähnliche Probleme hat.

Ich möchte einen gezeichneten Plan für ein Modellflugzeug  in Originalgrösse mehrseitig ausdrucken.

Ich Nutze Mac, OSX10.10 Yosameti

Ich stelle dazu Parallele Projektion ein

Wähle alles anzeigen um Seiten zu sparen

Gehe dann auf Datei, Dokument einrichten,und stelle In Zeichnung, wie Modell ,die gleiche Grösse ein .

Nach dem drücken von ENTER erscheint die benötigte Seitenzahl.

Gehe ich nun auf Drucken geht ein DIalog auf in dem er nochmals auf die Seitenanzahl hinweist und ob wirklich gedruckt werden soll.

Wähle ich fortfahren öffnet sich die Druckvorschau, die erste Seite wird korrekt angezeigt, blättere ich weiter sind die seiten in der Vorschau jedoch leer, gehe ich zurück zur ersten Seite ist diese auch leer. 

Drucke ich , bekomme ich unbedruckte Seiten.

Habe auch schon versucht als PDF zu exportieren und dann zu drucken , jedoch ist auch das PDF dann zwar 10 Seiten umfassend , diese jedoch auch leer.

Hab ich nen Knoten im Hirn , oder läuft hier was verkehrt???


Hilfeeeeeee Angel
Antworten Zitieren
#2
eine lotrechte Ansicht ist eingestellt? -> mehr dazu in der diesbezüglichen FAQ oben in diesem Forum.

Norbert
Antworten Zitieren
#3
   

Ja  die Ansicht ist Lotrecht, alles andere würde ja keinen Sinn machen. Die Faq hab ich schon zig mal durch , deshalb frage ich ja :-(

was mich sehr irritiert ist das der Druckdialog bei mir Grundlegend anders aussieht.
Antworten Zitieren
#4
Der Dialog "Datei > Drucken..." wäre hier interessanter.

Um Probleme bei der Bildschirm-Ausgabe, dem Ausdruck und dem Raster-Export - verursacht durch einen unvollständigen OpenGL-Support des Grafikarten-Treibers (z.B. intel HD) - zu evaluieren, kann man unter "Mac:SketchUp/Win:Fenster > Voreinstellungen > OpenGL" die Option "Hardwarebeschleunigung verwenden" deaktivieren. SketchUp beenden und neu starten damit diese Einstellung wirksam wird.

Norbert
Antworten Zitieren
#5
Das eigenartige ist das es früher funktioniert hat. jetzt auf einmal gehts nicht mehr. Confused
Antworten Zitieren
#6
ein (Betriebs-)System ist naturgemäss kein statisches Ding sondern kann sich mit jedem Update (z.B. Hardware-Treiber) oder Upgrade (neue OSX-Version) anders verhalten.

- obiges bez. Hardwarebeschleunigung ausprobiert? Ergebnis?
- mal ein einfaches Modell getestet?
- SU-Fenster horizontal/vertikal auf das Modell zusammengeschoben?
- kannst du das betreffende Dokument (SKP) hochladen und einfügen?

Norbert
Antworten Zitieren
#7
Deinen Vorschlag habe ich ausprobiert, keine änderung eingetreten.

SU-Fenster ist auf Minimum .

Wenn ich zuhause bin werd ich das modell mal hochladen .
Antworten Zitieren
#8
So also bei anderen Modellen die ich bisher ausgedruckt habe ist es das gleiche.

.skp   Bobber Seitenteil+SLW.skp (Größe: 93,76 KB / Downloads: 5)
Antworten Zitieren
#9
Hatte irgendwie so ne blöde Eingebung und habe mir den Sketchup SKP Viewer heruntergeladen. 

Siehe da Print 100% und funktioniert?!
Antworten Zitieren
#10
wenn's der Viewer kann sollte das mit SketchUp selbst natürlich genauso funktionieren.

Hier - allerdings unter Windows - kein Problem: das Programm-Fenster auf das Modell zusammengeschoben und mit deaktivierter Modellerweiterung in 1:1 ergibt bei A4-quer hier 8 Seiten welche sowohl in der Voransicht als auch auf dem Drucker (mit viel Rand) angezeigt bzw. ausgegeben werden.

- SU nach Deaktivierung der Hardwarebeschleunigung beendet und neu gestartet?
- die Druckqualität mal runtergesetzt?

Unter Mac OS sehen speziell die System-Dialoge naturgemäss anders aus als unter Windows.

Norbert
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  PDF Ausdruck andere Texturen stnahabi 1 391 26.06.2019 - 15:07
Letzter Beitrag: Peter C
  Probleme beim Dehnen Jochen 2 1.951 11.11.2015 - 20:25
Letzter Beitrag: Jochen
  Probleme beim Ziehen JackSlater 5 1.944 12.10.2015 - 17:42
Letzter Beitrag: cotty

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste