Gruppe "punktgenau" aus Quell- in Zieldokument kopieren?
#1
Hallo, wie kann man eine Gruppe "zielpunktgenau" aus einem Quelldokument in ein Zieldokument kopieren? Leider hängt die zu kopierende Gruppe immer mit ihrer linken Hinterkante an der Maus, so dass ich nicht - wie gewünscht - die vordere Kante des Objektes direkt an den Zielpunkt im Zieldokument führen kann.

Übrigens: wenn die Figuren in der Gruppe nicht parallel sondern auf einer schrägen Linie in der Gruppe liegen, nimmt SU nicht die linke hintere Kante der letzten Figur, sondern eine "fiktive" linke hintere Kante als Anfangspunkt einer  gedachten geraden Linie von dort rechtwinkelig zur ersten Figur in der Gruppe.

Gibt es eine Möglichkeit den Zielpunkt einer Gruppe frei zu bestimmen oder ist das zwangsläufig immer die hintere linke Kante der Gruppe bzw. die hintere linke Kante an der gedachten Linie?


   
Antworten Zitieren
#2
Der "Anfasspunkt" ist der Koordinatenursprung innerhalb der Gruppe/Komponente, dieser kann beliebig gesetzt werden.
Antworten Zitieren
#3
Auch für mich ist das ein nicht gelöster Punkt.

Ich kopiere öfters Gruppen aus einem anderen Modell. Das ganze mit "Strg C" und "Strg V"
Dazu setze ich sogar in meinem Ziel-Modell einen Punkt, bzw. eine Linie, wo ich die kopierte Gruppe hinsetzen möchte.

Beim Kopieren wird nicht die Möglichkeit gegeben, einen selbst gewünschten Startpunkt anzuwählen, der dann als Einfügepunkt in der Zieldatei hergenommen werden kann.
Man kann die kopierte Gruppe nur irgendwo im Raum ablegen und dann erst an den exakten Zielpunkt "andocken".

Oder gibt es da eine andere Möglichkeit der Auswahl.

LG Peter
Antworten Zitieren
#4
Wahrscheinlich ist das nicht die Lösung deines Problems ;-) aber wenn du das Modell in der Originaldatei schon an der richtigen Stelle platziert hast, kannst du es mit Bearbeiten > Kopieren und dann in der Zieldatei mit Bearbeiten > An dieser Stelle einfügen direkt an der richtigen Stelle platzieren.
Antworten Zitieren
#5
Hallo Jusi
Wie Cotty geschrieben hat kannst du den Komponenten-Nullpunkt frei festlegen. Dies machst du am einfachsten beim Erstellen der Komponente.
In PopUp-Fenster <Komponente erstellen> -> Ausrichten > Komponentenachse festlegen

Wenn du jetzt innerhalb der Standart-Ablage in Register >Komponenten< diese Komponente auswählst und mit der Maus in den Zeichnungsbereich ziehst, hängt der Mauszeiger genau an deinem zuvor definierten Komponenten-Nullpunkt und lässt sich so punktgenau im Modell platzieren.

Dieses am Mauszeiger-Komponenten-Nullpunkt-hängen funktioniert nicht mit Copy / Paste. Hier wird immer automatisch die äusserste linke Ausdehnung der Komponente gewählt, unabhängig des Komponenten-Nullpunktes.

Viel Erfolg
Stefan


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten Zitieren
#6
Hallo Stefan,
der Hinweis, dass Copy and Paste für das genauem Einfüge nicht funktioniert, war der ausschlaggebende!
Ich wäre fast schon verzweifelt, warum das bisher nie geklappt hat.
Danke!
LG Peter
Antworten Zitieren
#7
(06.12.2017 - 22:11)BEST-RAUM schrieb: Dieses am Mauszeiger-Komponenten-Nullpunkt-hängen funktioniert nicht mit Copy / Paste. Hier wird immer automatisch die äusserste linke Ausdehnung der Komponente gewählt, unabhängig des Komponenten-Nullpunktes.

Vielen Dank Stefan, dann geht es halt nicht, man muss damit leben. Aber wenn dieses "am Mauszeiger-Komponenten-Nullpunkt-hängen" nicht mit Copy/Paste funktioniert, wobei fuktioniert es denn? Copy/Paste ist doch der "Standard" wenn man etwas kopiert.
Antworten Zitieren
#8
Da gebe ich dir recht. Copy / Paste ist auch bei mir die bevorzugte Art um eine einzelne Komponenten aus einem anderen früheren Modell in ein aktuelles Modell zu hohlen.

Vermehrt wende ich aber auch das nachfolgende Prinzip an:
Wenn du dir eine Komponenten-Bibliothek zusammengestellt hast und dies gut Strukturiert ist, kann du dir in der Standard-Ablage > Komponenten aus eben dieser Bibliothek eine Modellsammlung abrufen und danach mit einem Click auf der linke Maustaste die Komponente in das aktuelle Modell hohlen. Bei diesem Vorgehen ist dann die Komponente am Komponenten-Nullpunkt hängend. 

Viel Erfolg
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Unter-Gruppe richtet sich nach Kopieren anders aus rosketch 2 233 22.06.2017 - 16:52
Letzter Beitrag: rosketch
  Gruppe eindeutig in neuen Layer kopieren? dr-brixel 1 5.872 11.03.2014 - 14:46
Letzter Beitrag: SketchUp3D.de
  Gruppe aus Gruppe herauslösen Mitch 3 5.291 08.08.2013 - 07:32
Letzter Beitrag: Mitch

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste