Einfach nur 2d Zeichnen in Layout möglich?
#1
Hallo Forum,
ich will ein paar Bauantragspläne für Garagen zeichnen. Dazu braucht es kein in SketchUp modelliertes 3d-Modell. Ich will direkt in Layout einfach drauflos zeichnen. Lageplan M 1:500, Grundriss, Ansichten, Schnitt jeweils in M 1:100. Ich könnte das Cad bei mir auf der Arbeit nehmen, aber hätte Lust das mit Layout auszuprobieren. Also, DXf importieren geht schon mal - das brauche ich um einen Lageplan zu erstellen (umliegende Gebäude, Straßen etc.). Linienstärken bzw. -Arten ändern, Bemaßung setzen funktioniert auch. 

Aber,
wollte nun in meinem importieren DXF eine Strecke nachmessen um zu prüfen, ob das richtig importiert wurde. Finde aber keine entsprechende Funktion.

Des weiteren habe ich folgende Probleme:

Maßstab nicht einstellbar (Menü ausgegraut). Muss hier in mm, quasi im realen Maßstab zeichnen, als würde ich von Hand zeichnen. 


Hilfslinien nicht vorhanden. Wie soll ich vorgehen wenn ich z.B. von einem bestehendem Punkt in 1 m Entfernung einen Linien ansetzen will? Brauchte dazu eigentlich wie in SketchUp üblich eine Hilfslinie. 

Textart kann ich nicht ändern. 


Kann jemand was dazu sagen? 
Grüße, Peter
Antworten Zitieren
#2
Hallo Peter,
kann sein, dass sich hier zwei finden, die mit Layout beide noch nicht so bewandert sind. Undecided 
Grundlegend hat sich Norbert ja schon oft genug geäußert, dass Layout kein Ersatz für AutoCad oder Konsorten ist.
Die Erstellung einer 2D-Zeichnung in LO wird sich daher erstens schwierig oder auch zweitens teileweise als ungenügend zeigen.

Ich habe es trotzdem mal bis zu den ersten paar Punkten versucht:
LO geöffnet und über Datei > Einfügen eine *.DWG eingefügt. Sollte aber das gleiche sein DWG oder DXF.
> (Nur) Modellraum aktiviert
Die DWG liegt auf dem "Papier"
Links oben zeigt sich ein wahrscheinlich automatisch erzeugter Maßstab.
Rechtsklick auf ein Element der Zeichnung (sie ist noch blau)
> Maßstab auswählen
Es wird der aktuelle Maßstab mit Häkchen angezeigt. Du kannst jetzt einen neuen passenderen aus der Liste auswählen
Was jetzt noch eine große Gruppe ist, kannst Du auflösen, bis zu einzelnen Elementen: Rechtsklick auf ein Element > Gruppe aufheben

Doppelklick auf eine Schrift ermöglicht es, den Text oder den Stil (seitlich in der Standard-Ablage) zu ändern.


Wenn Du eine Länge kontrollieren willst, gehst Du auf Abmessungen, so als ob Du eine Bemaßung machen möchtest. Da inzwischen der Maßstab definiert ist, ergibt sich auch das Originalmaß. Mit ESC abbrechen, denn Du willst ja nur eine Kontrolle, keine Vermaßung.

Eine "Hilflinie" kannst Du auch erstellen. Normal mit dem Linien Werkzeug. Länge wird unten im üblichen Feld angegeben. Wenn nötig, später wieder löschen.
Wenn Du möchtest kannst Du in der Ablage > Formstil > Strich auch eine Dicke der Linie und ein Aussehen (Strich-Punkt o.ä.) der Linie wählen
Nach dem Markieren einer Linie kannst Du auch im Nachhinein alle Parameter ändern.

Also, so zur Not kann man schon eine 2D-Zeichnung in LO erstellen.
Da ist es aber zu überlegen, ob es nicht besser ist, die Garage vorher in SU in der Draufsicht zu zeichnen und diese erst in LO mit dem Lageplan verheiratest.
Wie so immer, gibt es viele Wege zum Ziel oder nach Rom.

Sollte ich in einigen Punkten falsch liegen, bitte ich die LO-Spezialisten, mich zu berichtigen. Wie schon oben erwähnt, fehlt mir im Bereich LO noch die Erfahrung.

LG Peter
Antworten Zitieren
#3
Danke Peter.
Hm, habe jetzt in SketchUp Grundriss, Schnitt und Ansicht gezeichnet. Quasi als 2d-Linien und Flächen. Natürlich im 3d-Raum, aber dann halt Darstellung von oben. In Layout bekomme ich es jedoch nicht hin, da irgendwie die Linienstärken zu ändern. Oder geht das gar nicht?
Zudem nervt das Raster. Zwar kann ich es ausschalten, aber Objekte aus dem Scrapbook scheinen sich immer noch am Grid zu orientieren. Genaues absetzen (z.B. Auto auf dem Garagenboden) nicht möglich.
Antworten Zitieren
#4
(24.02.2019 - 20:54)PeterBli schrieb: Zwar kann ich es ausschalten, aber Objekte aus dem Scrapbook scheinen sich immer noch am Grid zu orientieren. 
Ich habe zwar gerade kein deutsches Layout zur Hand, aber es gibt sowohl ein Grid snap als auch ein Object snap, welches hast du wo deaktiviert?
Antworten Zitieren
#5
Wo kann ich diese Optionen finden? (habe hier layout auf englisch, allerdings Mac-Version)
Antworten Zitieren
#6
Z.B. im Rechtsklick Menü...
Antworten Zitieren
#7
Bei mir im Layout 2019, deutsche Version, schaut das so aus:

.gif   Layout.gif (Größe: 294,38 KB / Downloads: 34)
LG Peter
Antworten Zitieren
#8
Ah, Danke Leute! Klar Kontext-Menü - habs gefunden. Ok gut.
Nun nochmal die Frage zu den Linienstärken: Funktioniert das nun in Layout dass ich praktisch jeder Linie sagen kann wie dick sie sein soll? (Da ich das in SketchUp ja nicht machen kann)
Antworten Zitieren
#9
Ja, Peter,
in Layout hast Du alle diese Möglichkeiten:
   
Click to start!
Wie das allerdings in der Mac-Version oder gar in der englischen Version ausschaut, weiß ich nicht.
LG Peter
Antworten Zitieren
#10
Klar neu gezeichnete Dinge können beeinflusst werden. Ja das Problem ist nur, dass ich noch nicht dahinter gekommen bin, wie ich bestehende (sprich von SketchUp rübergeholte Modelle) betr. Linienstärke ändern kann. Bzw. frage ich mich, ob das überhaupt geht.
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Zeichnen in Layout hermann 3 3.202 29.09.2015 - 17:39
Letzter Beitrag: cotty

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste