32-Bit UND 64-Bit SketchUp installieren für SketchyPhysics???
#1
Hallo!

Ich habe SketchUp Make 15.3.331 64 BIts und möchte diese Version auch behalten, da ich recht zufrieden damit bin.

Beim Download von SketchyPhysics ( http://sketchucation.com/forums/viewtopi...61&t=58936 ) steht jedoch leider: "Note: This plugin will not work with SU2015 64bit!". Ich bräuchte also vermutlich die 32-Bit Version von SketchUp Make 15.

Ist es möglich zwei Versionen von SketchUp auf einem System zu installieren? Also die 64bit version UND die 32bit Version?

Würde mich sehr über Antworten freuen!

Vielen Dank schon mal.

Grüße,

Seimi
Antworten Zitieren
#2
(31.08.2015 - 13:31)Seimi schrieb: Ist es möglich zwei Versionen von SketchUp auf einem System zu installieren? Also die 64bit version UND die 32bit Version?

dieselbe Version kann nicht parallel sowohl in der 32-Bit als auch und 64-Bit Version installiert werden.

Was genau spricht gegen die Verwendung der 32-Bit Version?

Wenn man keine riesigen Modelle erstellt und kein speicherhungriges Render-Plugin verwendet, wird man regelmässig mit der 32-Bit Version problemlos auskommen... war ja bis zur Version 2014 für die meisten Anwender auch kein Problem.

Noch dazu ist derzeit die Kompatibilität der 32-Bit Version mit nicht vollständig OpenGL-kompatiblen Grafikkarten-Treibern (AMD Radeon) stabiler.

Norbert
Antworten Zitieren
#3
Ok - dann würde ich mir mal die 32-Bit Version anstelle der 64er installieren. Ist das problemlos möglich?
- Muß ich die 64er-Version vorher deinstallieren?
- Werden meine installierten Plugins automatisch übernommen?
- Muß ich vorher noch irgendwas sichern?
- Gibts sonst noch was zu beachten?

und noch ne Frage - was verstehst Du unter "riesige Modelle"? Ich arbeite hier an Modellen die momentan ca. 13 MB groß sind, aber noch wachsen sollen. Sind damit Probleme zu erwarten?

Mein System: Win 7 Pro
Grafikkarte: Nvidia Quadro 1000M

Vielen Dank!
Seimi
Antworten Zitieren
#4
Weitere Alternative:
Unterschiedliche Versionen installieren ist kein Problem, also beispielsweise Make15-64bit parallel mit Make14-32bit.

Wenn die Plugins in 2015-64bit funktionierten, werden sie das auch in 2015-32bit.
Zur Sicherheit kann es nie schaden, von den Unterordnern, die evtl. angepasst wurden, Backups zu erstellen (Stile, Materialien, Plugins, ...).
Antworten Zitieren
#5
(31.08.2015 - 15:00)Seimi schrieb: ...was verstehst Du unter "riesige Modelle"? Ich arbeite hier an Modellen die momentan ca. 13 MB groß sind, aber noch wachsen sollen.

kommt natürlich darauf an, was in dem Modell beinhaltet ist. 13 MB scheinen mir noch überschaubar, was genau drin steckt findest du unter "Fenster > Modellinformationen > Statistik > Gesamtes Modell". Dort kann man ggf. auch nicht verwendete Elemente löschen.

Wieviel Arbeitsspeicher eine Applikation jeweils verbraucht, lässt sich im Windows Task-Manager einsehen (hier: "Ctrl+Alt+Del > Task-Manager starten > Prozesse > Arbeitsspeicher > SketchUp.exe").

Norbert
Antworten Zitieren
#6
(31.08.2015 - 15:00)Seimi schrieb: ... was verstehst Du unter "riesige Modelle"? ...

Wenn es sich um SketchyPhysics-Modelle handelt, dann hat "riesig" einen anderen Stellenwert als bei anderen Modellen - jedenfalls wenn´s flüssig laufen soll.

Würde mich freuen, wenn Du bei der Stange bleibst und für einen "SketchyPhysics" - Unterordner hier im Forum Gründe lieferst (da ist ja seit Monaten absolut tote Hose).
Antworten Zitieren
#7
Meine SketchyPyhsics-Modelle wären viel kleiner. Hab nur mal die Größe meiner größten Modelle angegeben, weil ich die ja dann weiterhin auch evtl. mit der 32-Bit-Sketchup-Version bearbeiten müßte.

(31.08.2015 - 19:01)mühlbauer schrieb: Würde mich freuen, wenn Du bei der Stange bleibst und für einen "SketchyPhysics" - Unterordner hier im Forum Gründe lieferst (da ist ja seit Monaten absolut tote Hose).
-> wie meinst´n das?
Antworten Zitieren
#8
(31.08.2015 - 19:16)Seimi schrieb: -> wie meinst´n das?

Ich bilde mir ein, dass die Schaffung der Kategorie "3D-Druck" eine Reaktion des Bosses auf irgendein Posting von mir war.

Ich selbst bin hier eigentlich nur Mitglied geworden, weil ich zu dem Schluss kam, dass SketchyPhysics regen Gedankenaustausch braucht, damit man mehr Freude als Frust damit hat.
Antworten Zitieren
#9
(11.06.2015 - 11:25)SketchUp schrieb: Bei einem kleinen Forum macht eine zu feine Granulation in Sub-Foren zu z.B. jedem möglichen Sparten-Thema nicht viel Sinn, da dann das Forum immer mehr 'zerfasert' und somit wenig übersichtlich wird (s. SCF).
Antworten Zitieren
#10
Zitat: ... immer mehr 'zerfasert' und somit wenig übersichtlich wird (s. SCF).

Off-Topic


Sehe ich ebenso (und geniere mich fast, weil ja z.B. "3D-Druck" fast vergebene Liebesmüh war).

Aktuell steht aber SketchyPhysics auf dem Plan, wo es vermutlich mehr Eintagsfliegen unter den "Mitgliedern" gibt als anderswo, und da würde ein Extrawinkel vielleicht Mut machen?

MyBB scheint mir schon für Normaluser dank einer unüberschaubaren Zahl von Plugins sehr flexibel - wie schwer oder einfach es ist, das Forum umzugestalten, das kann ich absolut nicht beurteilen, aber vielleicht lohnt es?


Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kann opencutlist nicht installieren FranzK 4 718 22.05.2020 - 19:47
Letzter Beitrag: FranzK
  Shape Bender lässt sich nicht installieren. Maddin13 3 1.934 23.02.2019 - 18:45
Letzter Beitrag: Maddin13
  Erweiterungen installieren - Fenstereingabe? rokkan 2 1.832 24.11.2017 - 06:19
Letzter Beitrag: cotty

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste