mittig Zuschneiden, Fläche verscheiden
#1
Rainbow 
Hallo zusammen,
folgender Sachverhalt bei dem ich jetzt echt nicht weiterkomme.
Also, ich bin gerade dabei eine Blende in Sketchup make zu bastlen, die ich, wenn sie mal fertig sein sollte
mit einem 3D Drucker ausdrucken möchte. Das Ganze ist schlussendlich eine Steckdosen Blende in der mittig ein Loch ist, 
um später Kabel durchzuführen.


Es sind lediglich zwei Scheiben die übereinander liegen und die mittig durchschnitten werden sollen. im Anschluss sollen noch
zwei Steckverbindungen ergänzt werden, um die beiden Elemente später zusammenstecken zu können.
Ich schaffe es beim besten Willen nicht die Beiden Elemente mittig auseinander zu schneiden ohne das etwas kaputt oder verloren geht.
Was auch seltsam ist, dass von meinen Volumenkörper Funktionen nur noch "äußere Schale" funktioniert, Anwendungsfehler?
Ich hoffe das war verständlich, hätte gerne Bilder angehängt, über eine Tip wäre ich echt Dankbar,
LG,
Hank.
Antworten Zitieren
#2
Hallo Hank,
ein paar Bilder wären natürlich überaus hilfreich, denn nur so aus der Beschreibung tun wir uns schwer, Dein Problem richtig zu verstehen.
Zwei Scheiben kann man in verschiedener Weise mittig durchschneiden.
Sind es dann am Ende vier halbe Scheiben?? Mit jeweils einem halben Loch?
Wie soll die Steckverbidung konstruiert sein?

Ich sehe, Du hast SU Make, eventuell ist der Test-Zeitraum für SU Pro abgelaufen, dann gehen die "echten" Volumenkörperfunktionen nicht mehr.
Solltest Du bereits eine begonnene .skp-Datei haben, solltest Du sie uns hier im Forum zur Verfügung stellen.
Da können wir Dir einfacher helfen.
LG Peter
Antworten Zitieren
#3
Wie Peter sagt, gibt es da natürlich mehrere Möglichkeiten.
Eine davon wäre so:

   
zum abspielen draufklicken!
Antworten Zitieren
#4
(03.02.2019 - 16:09)hank braun schrieb: Was auch seltsam ist, dass von meinen Volumenkörper Funktionen nur noch "äußere Schale" funktioniert, Anwendungsfehler?

Ist vielleicht der 30-tägige Testzeitraum mit den PRO-Funktionen abgelaufen und nun nutzt du die MAKE-Version?
Antworten Zitieren
#5
Hallo Peter, Hallo Jörg, 
erstmal danke dass ihr Euch die Zeit genommen habt mir zu antworten.
@ Jörg, danke für das Video, kommt meinem Beispiel sehr nahe, auch wenn mein Thema um einiges unkomplexer ist, ich bekomme es nicht hin. Im allgemeinen sind deine Videos großartig!
Ich habe 2015 angefangen mit Google Sketchup zu arbeiten und unser Haus geplant. Die Ergebnisse waren super und jedes Zimmer wurde tatsächlich so umgesetzt wie ich es gezeichnet hatte.
Aktuell hat mich der 3D Druck angefixt, habe mir einen Anycubic i3 Mega gekauft und möchte dort weitermachen  wo ich vor wenigen Jahren aufgehört habe, nur besser.
Ich habe viele Fragen und habe mir einiges auf YouTube angeschaut. Hier im Forum gibt es natürlich auch viele Antworten, doch teilweise sind es spezifische Probleme und manche Beiträge zu ähnlichen Themen helfen mir nicht weiter. 

Ich lege mal los..
• Kann ich hier Bilder oder sketchupdaten einfügen um Problembeschreibungen einfacher zu machen?
  Um die Thematik zu beschreiben müsste ich 1-2 Bilder oder Daten schicken, wäre wie Peter schon sage, viel einfacher.
• Selbst bei einfachen Dingen wie einem Winkel bekomme ich die Meldung: 
  Mindesten eines der ausgewählten Objekte ist entweder kein Volumenkörper oder gesperrt. Usw....
  Ich möchte die Elemente später drucken und denke das meine Komponenten zwingend Volumenkörper sein müssen, oder?
• Wie bekomme ich es hin das sämtliche Volumenkörperfunktionen wieder aktiv werden.
• Ist es grundsätzlich möglich Vektor-Daten aus 2D-Programmen wie Illustrator oder Corel Draw in Sketchup zu importieren um diese dann
  zu extrudieren?

Vielen Dank für eure Unterstützung im voraus,
LG,
Hank.
Antworten Zitieren
#6
(03.02.2019 - 20:57)hank braun schrieb: Ich lege mal los..
• Kann ich hier Bilder oder sketchupdaten einfügen um Problembeschreibungen einfacher zu machen?
  Um die Thematik zu beschreiben müsste ich 1-2 Bilder oder Daten schicken, wäre wie Peter schon sage, viel einfacher.
OffTopic


FAQ: Anhang hochladen und in Beitrag einbinden



Separate Fragen generell in einem eigenen Thema im jeweils zugehörgen Unter-Forum. Sammelsurium-Themen sind unübersichtlich und somit wenig hilfreich für andere Benutzer und daher unerwünscht.

Danke vorab,
Norbert
Antworten Zitieren
#7
Hallo Hank,
(03.02.2019 - 20:57)hank braun schrieb:  • Selbst bei einfachen Dingen wie einem Winkel bekomme ich die Meldung: 
  Mindesten eines der ausgewählten Objekte ist entweder kein Volumenkörper oder gesperrt. Usw....
  Ich möchte die Elemente später drucken und denke das meine Komponenten zwingend Volumenkörper sein müssen, oder?

Gerade und auch bei den einfachen Dingen musst Du genau und konsequent arbeiten. Immer Linien in Achsrichtung ziehen oder falls nicht möglich, auf die Ableitungen achten.
Dazu gibt es genügend Beiträge in diesem Forum, Suchfunktion "Ableitungen".
Auch zu Volumenkörper gibt es genug zum lesen. Denn es ist richtig, dass Du zum Drucken unbedingt Volumenkörper haben musst.
Wenn ein Objekt "gesperrt" ist, kann das nur von Dir selbst gemacht sein. Man kann nur Gruppen oder Komponenten sperren. Diese zeigen dann aber eine rote Umgrenzung! Du musst eben wieder entsperren.

Jetzt warten wir auf Deine Bilder oder .skp-Datei. Norbert hat Dir dazu die richtige Hilfe gegeben.
Dann sehen wir weiter.

LG Peter
Antworten Zitieren
#8
(03.02.2019 - 20:57)hank braun schrieb: • Wie bekomme ich es hin das sämtliche Volumenkörperfunktionen wieder aktiv werden.
(03.02.2019 - 20:10)cotty schrieb: Ist vielleicht der 30-tägige Testzeitraum mit den PRO-Funktionen abgelaufen und nun nutzt du die MAKE-Version?

mehr dazu hier.


Norbert
Antworten Zitieren
#9
(03.02.2019 - 20:57)hank braun schrieb: Wie bekomme ich es hin das sämtliche Volumenkörperfunktionen wieder aktiv werden.

Das ist ganz einfach: du musst SketchUp Pro kaufen.
Für die Volumenkörperfunktionen würde sich das aber, meiner Meinung nach, nicht lohnen.
Alles, was du damit machen kannst, kannst du genau so gut mit der Funktion "Flächen verschneiden" erledigen.
Das dauert ein bisschen länger, das Ergebnis ist aber exakt das selbe.
LG Jörg
Antworten Zitieren
#10
Hi, leider nein.
Ich habe die Version seit ca. 2015.
Ich erinnere mich, dass ich vor längerem mit diesen Funktionen arbeiten konnte.
Ich habe keine Ahnung warum, jetzt leider nicht mehr.
LG,
Hank.
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fläche die sich nicht als Fläche benehmen will Aloha 5 1.448 30.07.2018 - 08:58
Letzter Beitrag: Peter C
  Umwandlung "normale" Fläche in Sandkiste-Fläche (aus lauter Dreiecken)... obroni 1 689 07.05.2018 - 17:50
Letzter Beitrag: Jörg
  Terrassendielen zuschneiden Bob 1 1.170 02.06.2016 - 10:17
Letzter Beitrag: togo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste