ich kann meine Linien nicht zur Fläche schließen
#1
Hallo, als Neuling schreibe ich Euch ein übliches Problem. Ich kann meine Zeichnung nicht zu einer Fläche verbinden, habe schon viel versucht, und dass die Linien auf einer Ebene sein müssen leuchtet ein. Aber ich habe die gesamten Linien nur auf der roten und auf der grünen Achse neu gezeichnet (mit Shift-taste damit nix passiert und in der Ansicht 'von oben'). Damit sie sich schließen bin ich immer an den definierten Endpunkt gegangen. Nun bin ich hilflos. Was mache ich falsch? möchte wie im zweiten Objekt die Mauern hochziehen.
Danke für schnelle Hilfe, habe schon viel Zeit selbst rum probiert.
Antworten Zitieren
#2
Ein Bild oder besser ein Modell würde helfen, die Ursache für das Problem zu finden.
Antworten Zitieren
#3

.skp   small-house.skp (Größe: 148,59 KB / Downloads: 177)
Sorry Cotty, ich dachte, mein Anhang ist mitgeschickt worden. Danke für die schnelle Reaktion. Ich probiers noch mal.
Antworten Zitieren
#4
Hier eine schnelle Methode, die Ursache einzugrenzen...

(Klick für Animation)

   
Antworten Zitieren
#5
Danke Cotty, hatte dieses kleine Loch trotz stärkster Vergrößerung nicht entdeckt. Und hab was wichtiges gelernt. Smile Smile Smile
Antworten Zitieren
#6
Hallo,

habe das gleiche Problem, meine Linien lassen sich nicht verbinden (die Linie vorhe).

Danke im voraus,

Gruß 
Thomas


Angehängte Dateien
.skp   test.skp (Größe: 1,26 MB / Downloads: 22)
Antworten Zitieren
#7
Hallo Thomas,

ich habe als erstes mal die "Ausgeblendeten Geometrien" eingeblendet.
Und was sehe ich da??
Wo diese Dreiecke herrühren kann ich nicht nachvollziehen.

Es war mir zwar möglich, Deinen Würfel zu "reparieren", aber sauberer wurde er deswegen nicht.

Mir fällt auf, dass Du in einem recht kleinen mm-Bereich arbeitest. Zwischen 5 und 7 mm. Du solltest größer modellieren.
Ich bin mir sicher, dass Du schon beim Erstellen des Modells die Linien nicht in den richtigen Ableitungen geführt hast.
So kann es schnell passieren, dass die Flächen nicht koplanar = in einer Ebene, liegen.

Am besten nochmals von vorne beginnen und wirklich immer auf die Ableitungen (Pfeil-Tasten links grün, rechts rot und oben blau) achten!

LG Peter

               
Antworten Zitieren
#8
Danke erst mal.

schönen Abend,

Gruß
Thomas
Antworten Zitieren
#9
(27.03.2022 - 17:42)Peter C schrieb: Es war mir zwar möglich, Deinen Würfel zu "reparieren", aber sauberer wurde er deswegen nicht.

Die zuvor ausgeblendet gewesenen Linien liegen alle in der selben Ebene, die sich nicht schließen lässt. Dadurch werden die Kanten geschnitten - eine Kante sogar dreimal.
Nacheinander die zuvor ausgeblendeten Linien und die "beschädigten" Kanten löschen und durch frisch gezogene Linien ersetzen.
Das Ergebnis ist dann eine geschlossene Fläche, weil die 4 Eckpunkte genau in einer Ebene liegen (wäre das Letztere nicht der Fall, dann müssten diese Punkte überprüft werden).
Warum der Würfel nach der Reparatur nicht sauber sein soll erschließt sich mir ohne weitere Prüfung nicht. 

Wenn man ausschließen will, dass nicht doch noch irgendwelche nutzlosen Linienbruchstücke übersehen wurden, dann ist der "Edge-Inspector" von Fredo zu empfehlen. Der findet auch mikroskopisch kleine Linien, Lücken, Überlappungen usw. und repariert schnell.
Antworten Zitieren
#10
Hallo
Danke für die Antwort noch eine Frage: wo bekommt man den "Edge-Inspector" von Fredo"?
Danke im vorraus.

Gruß Thomas
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fläche zwischen Linien füllen mit weichen Übergängen? Vin 14 271 21.06.2022 - 23:07
Letzter Beitrag: Vin
  Verschieben einzelner Elemente / Fläche funktioniert nicht spooner 4 131 28.05.2022 - 07:47
Letzter Beitrag: mühlbauer
  Beschnittener Kegel Flächen schließen Tologets 4 1.319 10.12.2020 - 21:30
Letzter Beitrag: Tologets

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste