[geteilt] Bewegungen auf einer Achse
#1
Moin,

ich möchte mich der Frage anschließen, auch wenn der Thread ein wenig älter ist.
Ich möchte für meine Website kleine Animationen erstellen.
Dazu will ich einen 3 dimensionalen Körper um eine sichtbare Achse laufen lassen.
Wie erstelle ich eine 3 dimensionale Achse und wie wird sie funktional, also zum Drehpunkt der Bewegung?

P.S.: Ich habe nur die "Make" Version Wink und tüftele erst seit ein paar Tagen damit herum.

Besten Dank schonmal!
Antworten Zitieren
#2
Also ich weiß gar nicht, welch Version ich jetzt habe. Auf jeden Fall eine Ältere (da gab es diesen Zusatz "Make" noch gar nicht).
Jedenfalls ist SketchUp für Animationen eher weniger geeignet. Ich glaube sogar, das man nur die Kamera drehen kann. Ich glaube, wenn man Objekte verschiebt, wirkt sich das auf die Animationen nicht aus. Zudem sind die Kamerafahrten nicht ganz flüssig, was ich ziemlich doof finde..

Wenn man die Animation als Einzelbildfolge machen möchte, gibt es die Möglichkeit die Achse im Modell zu verschieben, bzw. neu anzulegen. Wenn man diese jetzt z.B. direkt in die Mitte des Objekts/des Würfels legt, kann man ihn theoretisch drehen.

Allerdings würde ich das wohl eher mit Blender oder einem anderen Kostenlosen Programm machen, das "richtig" auf Animationen spezialisiert ist.
Oder ein Animationsprogramm. Ich nutze da z.B. Serif Draw Plus, das die Animationen als Flash und als GIF ausgibt.
Antworten Zitieren
#3
Falls die SketchUp eigene, szenenbasierte Animations-Funktion zu limitiert ist, findet man diesbezügliche Plugins in unseren SketchUp WebLinks oder der offiz. SketchUp Erweiterungen-Galerie.

Alternativ kann man das das Modell natürlich immer z.B. im 3DS- oder OBJ-Format exportieren und mit externen Render-/Animations-Programmen weiterverarbeiten. Wobei Blender für einen SU Anwender ein kleiner 'Kultur-Schock' sein dürfte, steile Lernkurve und so.

Norbert
Antworten Zitieren
#4
Hallo,

danke erstmal für die Antworten. Die Animationen sollen nur kurz sein und nur eine kleine Bewegung im Raum animieren.
Was ich noch nicht ganz verstehe, wie ich eine Achse zeichnen kann die nicht verschwindet. Und die ich in ihrem Verlauf noch
fein justieren kann. Wenn ich eine Linie zeichne kann dies ja erstmal nur aus einem Blickwinkel. Gibt es die Möglichkeit, die Achse dann
aus einem anderen Blickwinkel zu verschieben?

Beste Grüße
Antworten Zitieren
#5
Eine simple Rotation um eine Achse kann bereits mit SU Bordmitteln animiert werden.

Dazu einfach die zu rotierenden Objekte um den Ursprung des Koordinatensystems herum platzieren und für eine sichtbare 'Achse' ggf. eine entsprechende Geometrie im Ursprung platzieren. Dann 4 Szenen in jeweils einer der 4 orthogonalen Ansichten (Vorne/Rechts/Hinten/Links) erzeugen, Zoomstufe und Ausrichtung der Ansichten anpassen, fertig.

Norbert


Angehängte Dateien
.skp   Rotation_um_Ursprung.skp (Größe: 130,05 KB / Downloads: 48)
Antworten Zitieren
#6
Smile 
Ok, ich habe nun versucht mein Objekt zu importieren. Es scheint aber miniklein zu sein.
Siehe Anhang. Ich habe versucht es zu skalieren und bekommen auch meinen "Kasten"
mit dessen Hilfe ich in den verschiedenen Dimensionen vergrößern kann.
Nur wie schaffe ich eine proportionale Skalierung?

Mein Objekt ist nicht geometrisch, sondern ein menschliches Kreuzbein. Shy
Dieses soll sich später um eine Achse drehen.


Angehängte Dateien
.skp   Sacrum 2a.skp (Größe: 110,08 KB / Downloads: 43)
Antworten Zitieren
#7
(19.02.2014 - 20:14)Conni schrieb: ...Objekt zu importieren. Es scheint aber miniklein zu sein.

Vermutlich beim DXF/DWG-Import die falsche Masseinheit verwendet (s. "Optionen...").

(19.02.2014 - 20:14)Conni schrieb: Nur wie schaffe ich eine proportionale Skalierung?

Diagonal an der Ecke ziehen, ggf. Skalierungsfaktor eintippen + Eingabetaste.

(19.02.2014 - 20:14)Conni schrieb: Mein Objekt ist nicht geometrisch, sondern ein menschliches Kreuzbein.

Was natürlich auch 'Geometrie' ist, hier allerdings ein bisschen zerhackt und ein paar streunende Linien in der Komponente (auflösen/löschen/gruppieren).

Zum Bereinigen vielleicht auch mal das 'CleanUp³' Plugin (plus notwendiger 'TT_Lib²' Laufzeit-Bibliothek) installieren ("Fenster > Erweiterungsmarkt...") und laufen lassen.


(19.02.2014 - 20:14)Conni schrieb: Dieses soll sich später um eine Achse drehen.

um die eigene oder eine externe Achse?

hier mal eine schnell zusammengeschobene Animation um eine externe Achse im Ursprung:


[video]http://www.posh.de/download/forum/Rotating_Sacrum_2a.mp4[/video]


Angehängte Dateien
.skp   Rotating Sacrum 2a.skp (Größe: 228,06 KB / Downloads: 34)
.mp4   Rotating Sacrum 2a.mp4 (Größe: 635,81 KB / Downloads: 33)
Antworten Zitieren
#8
Vielen Dank erstmal für die Hilfe!
Ich denke SketchUp ist nicht ganz die richtige Software für mein Vorhaben. Ich muss mir sicherlich etwas suchen, dass mehr auf Animationen spezialisiert ist.
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste