Zeichnung nicht immer "abpausen"?
#1
Da ist noch eine Frage, die mir unter den Nägeln brennt :-) Wenn ich irgendwas in Inkscape zeichne, dann nach Sketchup importiere, dann muß ich ja normalerweise mit dem Linien-Werkzeug die Konturen sozusagen "abpausen". Gibt es eine Möglichkeit Konturen nach Sketchup zu importieren, so daß sie automatisch in Sketchup-Linien umgewandelt werden? Und ich nicht abpausen muß?
Antworten Zitieren
#2
kommt natürlich auf das verwendete Format an?

wenn du vektorielle Elemente haben willst, darfst du natürlich auch kein Raster-Format wie PNG, JPEG, BMP, oder TIFF usw. verwenden sondern ein Vektor-Format. Für 2D Daten bietet sich das DXF/DWG-Format an, ggf. bei dem Inkscape DXF/DWG-Export auch mal in die Export-Optionen reinschauen.

Norbert
Antworten Zitieren
#3
Super, das werde ich machen! Dann kann ich nämlich Freihandlinien in Inkscape schön glätten (dass sie nicht krakelig sind) und dann nach Sketchup importieren ... hoffe ich.
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Zeichnung aus PDF in Sketchup Marc0p0l0 24 25.973 20.04.2015 - 16:24
Letzter Beitrag: SketchUp3D.de

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste