Zeichnung nicht immer "abpausen"?
#1
Da ist noch eine Frage, die mir unter den Nägeln brennt :-) Wenn ich irgendwas in Inkscape zeichne, dann nach Sketchup importiere, dann muß ich ja normalerweise mit dem Linien-Werkzeug die Konturen sozusagen "abpausen". Gibt es eine Möglichkeit Konturen nach Sketchup zu importieren, so daß sie automatisch in Sketchup-Linien umgewandelt werden? Und ich nicht abpausen muß?
Antworten Zitieren
#2
kommt natürlich auf das verwendete Format an?

wenn du vektorielle Elemente haben willst, darfst du natürlich auch kein Raster-Format wie PNG, JPEG, BMP, oder TIFF usw. verwenden sondern ein Vektor-Format. Für 2D Daten bietet sich das DXF/DWG-Format an, ggf. bei dem Inkscape DXF/DWG-Export auch mal in die Export-Optionen reinschauen.

Norbert
Antworten Zitieren
#3
Super, das werde ich machen! Dann kann ich nämlich Freihandlinien in Inkscape schön glätten (dass sie nicht krakelig sind) und dann nach Sketchup importieren ... hoffe ich.
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste