Texturen bei Komponente
#1
Hallo an alle,... hab mich jetzt für eine Frage hier im Forum angemeldet.
Ich benötige Hilfe bei folgendem Problem.
Ich habe eine Konstruktion gezeichnet. Ein Teil daraus besteht aus einer Komponente, die dann in der Breite 11x kopiert wurden. 
Eine Komponente davon habe ich mit einer Textur belegt (wirkt sich ja dann auf alle andren auch aus). Die Textur ist eine einfache Holztextur mit Ästen und anderen Unregelmäßigkeiten was den Farbton betrifft. Das unschöne ist jetzt, dass alle Latten nebeneinander dasselbe Holzmuster haben und das sieht unnatürlich aus. Hab einen Anhang erstellt mit einem Ast, da ist es gut zu erkennen. 
Wie kann ich es verhinder, dass die Textur nicht bei allen Latten gleich aussieht? Muss ich da eventuell alle Latten "in Einzelteile auflösen" wählen und jede Latte einzeln texturieren?
Danke für eure Antworten
   
Antworten Zitieren
#2
Hallo,

nachdem keiner eine zufriedenstellende Antwort parat hat, habe ich etwas versucht, was aber etwas aufwändig ist und nichts mit Komponenten zu tun hat.
Wenn Du also auf die Vorteile von Komponenten verzichten kannst, schlage ich folgendes vor:
  • Erstelle eine komplette Fläche Deines Zaunfeldes
  • Lege darauf Deine Textur
  • Drehe die Textur etwas, damit sie sich nur in einer gewissen Schräge wiederholt, das fällt dann nicht so stark auf.
  • Jetzt erzeugst Du den Zwischenraum zwischen den Latten mittels zweier Linien.
  • Mit PushPull diesen Zwischenraum nach hinten verschieben und somit frei machen.
  • Das Ergebnis sieht dann zumindest besser aus als die Möglichkeit mit Komponenten.
   

Aber wie gesagt, das ist nur eine Möglichkeit, wenn Du auf Komponente verzichten kannst.
Oder Du machst aus einzelnen und/oder mehrere Latten Komponenten und "mischt" diese dann durcheinander.
Habe ich jetzt zwar nicht versucht, aber versuchs doch einfach mal.

Peter
Antworten Zitieren
#3
Hallo Peter
Sorry für meine späte Nachricht und Danke für dein Bemühen. Ich hab 3-4 Tage immer wieder hier hereingeschaut. Nach dem keine Antwort kam und ich für mich eine Lösung gefunden habe, war eine Antwort auf meine Frage nicht mehr wichtig. 
Danke dir
Antworten Zitieren
#4
Hallo Leochrisi,
wie sieht denn deine Lösung aus?
LG Jörg
Antworten Zitieren
#5
Hallo Jörg

Ich beschäftige mich noch nicht all zu lange mit Sketchup, es macht aber richtig Spaß damit zu arbeiten. 
Mein Verständnis und Wissensstand von vor drei Wochen bzgl. Gruppen und Komponenten war nur mäßig vorhanden. Heute würde ich keine einzelne Latte als Komponente abspeichern und nebeneinander kopieren. 
Jetzt zu deiner Frage. 
Ich habe wahllos, mehrere Latten mit dem Befehl "Eindeutig machen" von dem "Komponente-zwang" gelöst und dann die Textur etwas verschoben. Dieser Arbeitsschritt hat sich dann nur auf die Latten ausgewirkt, die ich zuvor Eindeutig machte. Und so bekam ich dann meine gewünschte Unregelmäßigkeit hin.
Den Lösungsvorschlag von Peter finde ich auch recht interessant.


LG Chris
Antworten Zitieren
#6
Wink 
Eine andere Möglichkeit wäre, zunächst mehrere Latten (z. B. für eine ganze Seite) zu erstellen und diese dann mit einer ausreichend großen, fortlaufenden Textur zu belegen. Diese Latten könnte man dann auch gemeinsam als Komponente definieren.

[Bild: 38678407kf.jpg]
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wie macht man eine Komponente zur Nicht-Komponente? rosketch 10 1.753 22.04.2020 - 09:37
Letzter Beitrag: cotty

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste