STL-Import/Export
#1
SketchUp3D.de : SketchUp Pro 2018 verfügbar schrieb:Der Export/Import im STL-Format ist direkt in SketchUp Pro 2018 integriert und muss nicht mehr manuell aus dem “Extension Warehouse” heruntergeladen und installiert werden.

So die Mitteilung von: https://www.sketchup3d.de/2017/11/sketch...erfuegbar/

Leider ist die Funktion in meinem Sketchup pro 2018 nicht vorhanden.

Ich musste die Erweiterung import/export stl  dwg installieren.

Warum ist das so?

Grüße, Franz
Antworten Zitieren
#2
Hallo "frajo",

der STL-Im-/Export findest du in Sketchup-Pro unter Datei "Importieren" und unter "Exportieren" unter Punkt ""3d-Modell". Anbei ein Bild vom Import.

Lieben Gruß
Achim!


Angehängte Dateien
.bmp   stl-import.bmp (Größe: 683,17 KB / Downloads: 24)
Antworten Zitieren
#3
Hallo Achim,
danke für die Antwort. Importieren war mir klar.
Export unter Exportieren -> 3D-Modell, das habe ich nicht gewusst.
Dann kann ich die nicht lizensierte Erweiterung löschen.

Grüße, Franz
Antworten Zitieren
#4
Hallo,
ich benötige die .DXF Dateien für mein Fräsprogramm, dass mittels G-Code, der aus der .DXF Datei erzeugt wird, eine Portalfräsmaschine steuert
Mit dem Erweiterungsprogramm Export -> DXF or STL wird die 2 D Zeichnung in Sketchup markiert. Bei der Abfrage, wie exportiert werden soll, wird mm und lines angegeben. Sketchup exportiert eine einwandfreie .DXF Datei, welche von den Fräsprogrammen weiter verarbeitet werden kann.
Mit dem exportieren einer .DXF Datei über 3D Model wird für meine Anwendung keine brauchbare .DXF Datei erzeugt.
Ich habe die Erweiterung wieder installiert.

Grüße, Franz
Antworten Zitieren
#5
Hallo,

ich möchte diesen Punkt ' Export to STL' noch einmal aufgreifen.
In SketchUp gibt es wie im Thread schon von Achim erwähnt die Funktion Datei -> Exportieren -> 3D- Modell.
Als Auswahl wird STereolithogrphy-Datei(.STL) markiert.
Wenn ich richtig verstanden habe, ist in SketchUp8 diese Funktion für den 3D Druck hinzugefügt worden.

In dem Video vom Jörg ' Plugins 3D Druck' wird gesagt, dass die Erweiterung 'Export to STL' erforderlich ist.

Was ist denn nun richtig und worin unterscheiden sich die Funktionen? Ist es zwingend notwendig für den 3D Druck Volumenkörper zu erzeugen?  

Ich wäre dankbar, wenn einer der Experten, dass noch einmal näher erläutern würde.

Grüße, Franz
Antworten Zitieren
#6
(26.10.2018 - 07:43)frajo schrieb: Wenn ich richtig verstanden habe, ist in SketchUp8 diese Funktion für den 3D Druck hinzugefügt worden.

SketchUp3D.de : SketchUp Pro 2018 verfügbar schrieb:Der Export/Import im STL-Format ist direkt in SketchUp Pro 2018 integriert und muss nicht mehr manuell aus dem “Extension Warehouse” heruntergeladen und installiert werden.

(26.10.2018 - 07:43)frajo schrieb: Was ist denn nun richtig und worin unterscheiden sich die Funktionen? Ist es zwingend notwendig für den 3D Druck Volumenkörper zu erzeugen?

in der alten SketchUp-Version 8 ist das Plugin weiterhin nicht beinhaltet und muss also vor Benutzung zuerst installiert werden (Link s.o.).

Wasserdichte Volumen sind für einen 3D-Druck naturgemäss vorteilhaft da eindeutig. Öffnungen oder verwaiste Linien/Flächen oder falsch ausgerichtete Innen-/Aussen-Seiten sollten daher vorher bereinigt werden. Dazu können die hier in diesem Kontext bereits des öfteren benannten Plugins von ThomThom hilfreich sein:

CleanUp³
Solid Inspector²


Norbert
Antworten Zitieren
#7
Danke für die Info.

Ich wusste nicht, dass die Funktion Import/Export STL nur in SketchUp pro 2018 integriert ist.
Die genannten zwei Erweiterungen habe ich installiert und festgestellt, dass diese sehr hilfreich sind.

Grüße, Franz
Antworten Zitieren
#8
(27.10.2018 - 08:24)frajo schrieb: Ich wusste nicht, dass die Funktion Import/Export STL nur in SketchUp pro 2018 integriert ist.

hast du selbst in deinem initialen Posting zitiert?


Norbert
Antworten Zitieren
#9
Hallo Norbert, meine Aussage (Frage) bezog sich auf das nur in 
'Ich wusste nicht, dass die Funktion Import/Export STL nur in SketchUp pro 2018 integriert ist.'
Ich habe mich gewundert, dass Jörg in seinem Video die Funktion nicht erwähnt hat und lediglich auf die Erweiterung hingewiesen hat.
Ich bin davon ausgegangen das Jörg die Videos mit SketchUp pro macht.

Freundliche Grüße
Franz
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste