Rundung übertragen
#1
Hallo,

in meiner Schreinerwerkstatt (Hobby) habe ich eine Platte gefunden die ich vor langer Zeit gefertigt hatte und die noch immer auf Beine wartet um zu einem Tischchen zu promovieren.

Ich habe sie ind SU nachgezeichnet und versucht ein passendes Bein zu zeichnen.

Allerdings sieht es bisher nicht besonders aus und ich möchte die Rundung der Platte auf das Bein übertragen, kriege es aber nicht hin.

Uebrigens gibt es an der schmalen Seite der Platte an der das Bein "befestigt" ist ein Problem mit der Geometrie, verstehe aber nicht warum.

Bin für jeden Tipp dankbar

Aloha


Angehängte Dateien
.skp   Kleiner Tisch SU8.skp (Größe: 49,5 KB / Downloads: 6)
Antworten Zitieren
#2
Hallo Aloha,

ich versteh deine Frage nicht? Wie soll den die Rundung der Tischplatte auf die Beine übertragen werden. Das Bein hat doch eine Rundung! Eine Handskizze würde weiterhelfen...

Die Rundung der Tischplatte bestand nur zur Hälfte. Rundung löschen und mit dem Pushpull-Werkzeug den Halbkreis am Bein entlang der Tischplatte ziehen.

Liebe Grüße!
Achim!


Angehängte Dateien
.skp   Kleiner Tisch SU8_2.skp (Größe: 57,54 KB / Downloads: 2)
Antworten Zitieren
#3
Hallo Achim,

vielen Dank für deine Antwort!

ich habe die Rundung der Platte mal auf das Bein übertragen um anzuzeigen wie es aussehen soll. Eben diese Rundung soll um 90 Grad um das Bein bis zur anderen Seite verlaufen.

Das erste Stück der Rundung habe ich mal mit Push/Pull realisiert, aber dann weiss ich nicht mehr weiter.

Einen schönen Tag

Aloha


Angehängte Dateien
.skp   Kleiner Tisch 1 SU8.skp (Größe: 49,9 KB / Downloads: 4)
Antworten Zitieren
#4
Ich habe es jetzt irgendwie hingekriegt, wenn auch mit katastrophaler Geomnetrie, aber man erkennt was ich will.


Angehängte Dateien
.skp   Kleiner Tisch 2 SU8.skp (Größe: 89,34 KB / Downloads: 5)
Antworten Zitieren
#5
Hallo Aloha
Mit dem FOLGEMIR Werkzeug ist es am einfachsten zu realisieren.
Dein Modell hatte zu dem viele kleine Differenzen in der Rechtwinkligen Ausrichtung.

Hier eine bereinigtes Modell mit FOLGEMIR gezeichnet und die Differenzen bereinigt.


Angehängte Dateien
.skp   Kleiner Tisch 1 SU8_B.skp (Größe: 80,11 KB / Downloads: 5)
Antworten Zitieren
#6
(13.12.2016 - 11:56)BEST-RAUM schrieb: ...viele kleine Differenzen...

Einfacher ausgedrückt: aloha hat den Drehpunkt falsch gesetzt.
Was anderes als das "FolgeMir" wird er auch nicht benutzt haben. 
Angeboten hätte sich freilich auch das Plugin "curviloft".
Antworten Zitieren
#7
Hallo "BEST-RAUM",

vielen Dank, genau das ist es, auch wenn es irgendwie ulkig aussieht und noch viel schwerer im Holz zu realisieren ist als mit SU zu zeichnen.
MfG
Aloha
Antworten Zitieren
#8
(13.12.2016 - 13:28)Aloha schrieb: ... irgendwie ulkig ...

Es ist nicht "irgendwie ulkig", sondern ganz bestimmt und unübersehbar der falsch gesetzte Drehpunkt .
Antworten Zitieren
#9
ich meinte damit nicht die Verbesserung sondern meine Konstruktion!
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Grundriss auf neuen Layer übertragen Ich Bins 1 389 30.01.2017 - 11:37
Letzter Beitrag: SketchUp3D.de
  FolgeMir und "unterbrochene" Rundung jusi 5 979 14.12.2016 - 08:15
Letzter Beitrag: mühlbauer
  Eine Rundung abrunden Aloha 4 1.173 11.03.2016 - 11:36
Letzter Beitrag: Aloha

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste