Kopien von Bohrungskomponente "verschlossen"
#1
Hallo zusammen,

eigentlich komme aus dem "normalen" CAD-Bereich und beherrsche verschiedene Programme. Nun habe ich SketchUp für mich entdeckt und sammle nun Erfahrungen.

Ich stehe nun vor folgender Herauforderung:

Ich möchte eine Schrankseite als dynamische Komponente erstellen.
Die Erstellung und Parametrisierung der Platte, sowie der ersten Bohrung (nicht durchgehend!), funtioniert wunderbar.
Lasse ich nun die Bohrung zu einer Lochreihe im System 32 kopieren, bleibt das Quellobjekt geöffnet während alle Kopien verschlossen sind.
Kopiere ich in der Komponentenbearbeitung händisch (verschieben + Strg) tritt dies nicht auf.
In den Eigenschaften beider Komponenten(Seite, Bohrung) ist die Option "Durch Schnitt öffnen" aktiviert und "Bohrung" ist eine Unterkomponente der Komponente "Seite".

Ich weiß leider nicht, wo der Fehler liegt. Es wäre schön, wenn ihr mir helfen könntet.

Glück auf!
Studiac


Angehängte Dateien
.skp   Schrankseite.skp (Größe: 165,5 KB / Downloads: 10)
Antworten Zitieren
#2
Ich nochmal.
Vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Ich habe einfach das Problem, dass die Fläche in die ich die Bohrung bringen möchte kein "Loch" hat.

Bei der Erstellung der Komponenten bin ich wie folgt vorgegangen:
1. Quader mit Rechteckwerkzeug und danach "Drücken-Ziehen-Werkzeug"
2. Kreisform auf Fläche erstellt und per "Drücken-Ziehen-Werkzeug" eine Vertiefung bzw. Bohrung erstellt
3. Komponente "Bohrung" erstellt danach die Komponente "Seite"

Zuerst zwei Komponenten und danach eine übergeordnete Komponente zu erstellen, brachte auch nichts.

Aus der den wenigen Antworten schließe ich, dass dieses Problem wohl selten ist.
Ich weiß echt nicht mehr weiter! Was mache ich falsch?

Glück auf!
Stephan
Antworten Zitieren
#3
Das gleiche möchte ich auch erstellen.
gibt es mittlerweile eine Lösung
Antworten Zitieren
#4
Eine Lösung? Nein, kann ich leider auch nicht anbieten - aber ich kann die Verwirrung noch etwas erweitern.

Ich versuche gerade ebenfalls eine Bohrung mit verschiedenen Radien am Ein- und Ausgang kreisförmig zu kopieren (Revolvertrommel).
Das Ergebnis ist ein Ring von "Löchern" welche auf beiden Seiten verschlossen sind. Ein Teil der entstandenen Kreisflächen lässt sich markieren und löschen, so dass wieder die gewünschten Bohrungen entstehen.
Einige der entstandenen neuen Kreisflächen lassen sich jedoch nicht einzeln markieren. Gelegentlich hilft es, wenn so ein Kreis markiert, kopiert und mit "an dieser Stelle einfügen" wieder eingefügt wird. Dies funktioniert jedoch nicht bei allen verschlossenen Kreisen. Manche widersetzen sich beharrlich jeder Behandlung. Das völlig verwirrende ist, dass sich die Kreise auf der Ober- und Unterseite teilweise auch noch in ihrem Verhalten unterscheiden. Das heißt, ein Loch, welches sich auf der Oberfläche öffnen lässt, bleibt u.U. auf der Unterseite verschlossen.
Macht so irgendwie keinen Spaß Sad
Antworten Zitieren
#5
Hallo Perlator,
Wenn ich Deinen Post so lese, kommt mir das bekannt vor.
Das hatte Jörg schon mal in einem Video beschrieben und auch gelöst.

LG Peter
Antworten Zitieren
#6
Danke Peter für Deine schnelle Reaktion und den hilfreichen Tipp mit "Fixit 101" - ein Instrument das wirklich hilft! Ich habe das Video schon einmal gesehen, hatte damals das Problem jedoch selbst mit mehrfachem Ausschneiden und "Einfügen an dieser Stelle" beheben können und daher die Anmeldung bei SketchUcation nicht für nötig gefunden. Zwischenzeitlich arbeite ich aber auch mit den unverzichtbaren Fredo6 Plugins (Konstruktion von Propellern), so dass es zu "Fixit 101" nur noch ein kleiner Schritt war.

Das Schöne an Fixit 101 ist, dass es nicht nur zylindrische Löcher richtig bearbeitet, sondern dies auch bei konischen Bohrungen wunderbar funktioniert.

An dieser Stelle noch ein Lob an Jörg. Seine Videos zu Sketchup (in einem Stil der ein wenig an die "Sendung mit der Maus" erinnert), sind einfach Klasse. Völlig unaufgeregt und in einer sehr angenehmen Tonlage und Sprechweise erklärt er die Themen und ist eine große Hilfe.

Gruß Ulrich
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Dynamische Komponente 1/x Kopien verstecken Markus_WI 4 916 12.10.2017 - 13:01
Letzter Beitrag: Markus_WI

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste