Komponente erhält durch Positionsangabe ungewollt eine neue Definition
#1
Liebe Experten,

ich habe eine (dynamische) Komponente A, welche selbst Teil einer (Über-)Kompentente ist. Wenn ich sie mit dem Verschiebenwerkzeug kopiere und neue Instanzen von ihre schaffe, haben naturgemäß alle dieselbe "Definition", so wird es im Komponentenfenster auch angezeigt. Wenn ich eine verändere, verändern sich alle. So soll es sein.

Wenn ich den Instanzen im Komponentenatribute-Fenster nun jedoch relative X/Y/Z Positionen vergebe, um sie innerhalb der Überkomponente anzuordnen, erhalten sie stets NEUE Definitionen - im Komponenten-Fenster wird entsprechend "#2", "#3" ... an den Definitionsnamen angehängt. Was ja auch eine gewisse Logik hat, da die Instanzen hinsichtlich der Position, nun von einander abweichen. Wenn ich nun eine der Komponenten verändere, wird die andere entsprechend nicht mehr mitverändert. Was ich aber möchte! Es soll stets dieselbe Form sein (= alle Instanzen sollen dieselbe Definition haben), die Instanzen sollen lediglich unterschiedliche, über Atrribute definierte Psoitionen haben.

Wie kann ich also mehrere Komponenteninstanzen erzeugen, welche alle dieselbe Definition haben, aber jeder einzelnen dennoch unterschiedliche, definierte Positionen geben? Wenn ich Änderungen an der Form mache, sollen alle Instanzen entsprechend verändert werden. Die Komponenteninstanzen sind wiederum Teil der Überkomponente und sollen innerhalb dieser definierte Positionen haben.

Beispiel: So wie etwa vier Komponenten "Tischbein" in der Komponente "Tisch". Wenn ich ein Bein verändere, sollen sich alle verändern, alle haben also dieselbe Definition. So soll es sein! Wenn ich die Maße der Tischplatte dynamisch in der Größe verändere, müssen jedoch auch die Positionen der Beine dynamisch verändert werden, also etwa in Abhängigkeit von der Komponente "Tischplatte" definiert werden. In dem Moment, wo ich beinspezifische Positionen über die Attribute X/Y/Z definiere (sie sollen ja nicht alle an derselben Position sitzen), haben die Beine aber nicht mehr denselben Definitionsnamen ... Wie komme ich aus diesem Teufelkreislauf!?
Ansonsten müsste ich im Entwurfsprozess jedes mal wieder die Beine händisch austauschen, wenn ich etwas verändere, was der Idee von Komponenten irgendwie entgegenspricht ...!? Wie löst man das?

Vielen Dank für Eure Hinweise!
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  wie kann ich eine Komponente mm-genau positionieren? HermannPWS 3 3.064 23.02.2020 - 19:37
Letzter Beitrag: cotty
  Komponente erstellen: "Durch Schnitt öffnen" Peter C 3 2.481 02.07.2019 - 20:04
Letzter Beitrag: Peter C

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste