Fehlende Schichten beim 3D-Druck meines Objektes
#1
Hallo Leute,
ich bin noch ein Sketchup-Anfänger und habe daher eine kleine Frage.
Ich habe eine Schutzhülle für eine Baby-Trinkflasche erstellt (
.skp   flasche_end.skp (Größe: 534,9 KB / Downloads: 2) ).
Mein Problem ist nun, dass sich dieses nicht auf meinem 3D-Drucker drucken lässt bzw. Cura einige Schichten einfach auslässt.
Muss ich bei meinem Sketchup-Modell irgendetwas beachten?

Lieben Gruß aus Ostfriesland

Steffen


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten Zitieren
#2
Hallo Steffen,
beim ersten Überblick muss ich leider sagen, dass in Deinem Modell sehr vieles "im Argen" liegt.
Da schwirren viele Linien einfach im Raum rum.
Dann sind nicht alle Flächen richtig angeordnet (innen/außen).
Nach dem Befehl Flächen angleichen (als Vorgabe nahm ich die einzig ordentliche Fläche im Boden) ergab sich diesem Bild:
   
Dann wird noch mehr unklar.

Die Überprüfung durch den Solid Inspector zeigte, dass er nicht in Lage ist, das Modell zu reparieren.
Somit wird es auch nie ein Volumenkörper werden, der die unbedingte Voraussetzung zum 3D-Druck ist.
So ist es nicht verwunderlich, dass Cura streikt.

Hier alle möglichen Fehler zu finden und zu benennen ist für mich nicht möglich.

Aus meiner pragmatischen Sicht kann ich nur sagen: Üben, üben und nochmals üben und dann erst an ein solches Projekt rangehen.

LG Peter
Antworten Zitieren
#3
Hallo Peter,

danke für die schnelle Antwort. Ich dachte nur "Sicht ja richtig aus, also wird wohl alles korrekt sein".
Ich habe nun auch die ganzen freien Linien gefunden und dachte nur "Oh was habe ich da nur gemacht"  Blush .
Ich werde dann mal noch etwas üben müssen.
Trotzdem habe ich noch eine Frage: Unter dem Stichwort "Flächen angleichen" finde ich leider keine Funktion. Könntest du mir hier noch einen Tipp geben wie du das gemacht hast?

LG
Steffen
Antworten Zitieren
#4
Hallo Steffen,

da kann ich Dir das passende Video von Jörg an Herz legen:



Du solltest eigentlich alle Videos von Jörg anschauen und auswendig lernen. Smile .



Das bringt Dich einige Schritte weiter.


LG Peter
Antworten Zitieren
#5
Ahh sehr gutes Video Smile .
Und ich habe eingesehen, dass mein Modell nicht mehr zu retten ist Sleepy.

LG Steffen
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  sich "berührende Flächen" beim 3D-Druck problematisch? rosketch 4 2.590 22.01.2018 - 16:10
Letzter Beitrag: rosketch

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste