Export nach 3DS - wo ist die Hauptdatei...?
#1
Aus SU Pro 2014 heraus will ich nach 3DS exportieren - macht er auch, jedenfalls fängt er an, aber dann hört der Balken auf einmal auf zu wachsen, er tut so, als sei alles fertig, aber im Zielverzeichnis finde ich nur eine .jpg-Dateien, die wohl aus Flächen generiert wurden, die mit Mustern statt nur mit Farbe texturiert waren...

Von der eigentlichen 3DS-Datei keine Spur - woran mag das liegen...?

Ich hatte das gleiche SU-Modell vorher schon mal in der Mangel und auch nach 3DS exportiert und alles war gut. Dann hatte ich das 3DS wieder gelöscht, weil u.a. eine Flächen falsch ausgerichtet waren, was ich danach im SU-Modell korrigiert hatte. Jetzt freute ich mich auf ein endlich "richtig aussehenden" / fehlerfreies neues 3DS, sehe es aber im Verzeichnis nicht...
Antworten Zitieren
#2
möglicherweise hat das Modell einen Schuss (z.B. offene/deckungsgleiche/verwaiste Kanten usw.)... am besten:

• alle Elemente einblenden und alle Layer einschalten und per Kopieren & Einfügen in ein neues Dokument verbringen/speichern
• bei Verwendung von "Ansicht > Ausgeblendete Geometrie" und "Ansicht > Flächenstil > Drahtgitter" nach entsprechenden Elementen suchen
• die automatische Flächenausrichtung (Rechtsklick) kann in bestimmten Situationen (Flächen begrenzt von mehr als 2 Kanten) keine eindeutige Innen/Aussen-Ausrichtung erkennen und somit auch nicht zuweisen. Um die Ausrichtung zu kontrollieren eine 'grelle' Farbe für die Innenseiten einstellen und nach entsprechenden Flächen suchen/umdrehen
• mit ThomThoms Erweiterung 'CleanUp³' Probleme suchen und beheben
• SU Pro: versuchen Volumen-Körper zu erstellen, was nur bei 'wasserdichten' Objekten funktioniert und somit eine 'sauberes' Modell gewährleistet ist
• dazu ggf. mit ThomThoms Erweiterung 'Solid Inspector' Probleme suchen und beheben
• beim 3DS-Export unter der Schaltfläche "Optionen..." die Export-Einstellungen prüfen
• aktuelle SketchUp-Version 2017 x64 verwenden

Norbert

P.S.: könntest mal dein Profil ausfüllen.
Antworten Zitieren
#3
@ SketchUp:

Wenn Kopieren & Einfügen aufgrund Größe des Modells (bzw. zu wenig freiem Arbeitsspeicher) nicht geht - geht auch einfach "neue Datei erstellen und alte normal importieren" (also .skp in .skp importieren)..., oder gibts da Unterschiede bzw. mir nicht bewußte Hinderungsgründe...???
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Export nach "3DS" - was macht welche Menü-Option...? obroni 3 2.656 27.02.2017 - 11:04
Letzter Beitrag: SketchUp3D.de
Photo Collada Export nach Photoshop es fehlen Elemente Tom65 10 3.528 08.07.2016 - 12:31
Letzter Beitrag: Tom65
  Linienfarbe nach Export nach GoogleEarth (Collada-Format) Kai K. 2 1.953 26.01.2016 - 21:28
Letzter Beitrag: Kai K.

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste