Checkup meldet falschen GPU Speicher?
#1
Hallo liebe SketchUp-Freunde,

ich setze SketchUp Make 2017 ein, nur für ein einziges Modell, kann das aber seit geraumer Zeit nicht mehr starten. Nach Auswahl der Vorlage erscheint eine Absturzmeldung und SketchUp schließt sich wieder. Nun habe ich gelesen, dass es am Grafikkartenspeicher liegen könnte und habe mal das Checkup-Programm laufen lassen - mit sehr merkwürdigem Ergebnis:


.png   SketchUp_Checkup.png (Größe: 26,08 KB / Downloads: 69)

1 MB Speicher?! Das kann nicht stimmen, ich habe eine AMD Radeon R9 290X mit 4 GB Speicher, wie die beiden folgenden Auswertungen zeigen:

   

   

Die Grafikkarte ist in Ordnung, das habe ich mit FurMaker geprüft, keine Ausfälle und solide Leistungswerte.

Was könnte also die Ursache sein? 

Vielen Dank für jegliche Hilfestellung!

PS: Hier noch ergänzend der Auszug aus der Log-Datei von SketchUp:

Code:
======== Starting GL ========
WGLUtils::IsExtensionFinderWindowClassRegistered: Class is not registered.
WGLUtils::EnumerateAttachedDisplayDevices: \\.\DISPLAY8 : AMD Radeon R9 200 Series : PT 3
WGLUtils::EnumerateAttachedDisplayDevices: \\.\DISPLAY9 : AMD Radeon R9 200 Series : PT 3
WGLUtils::EnumerateAttachedDisplayDevices: \\.\DISPLAY10 : AMD Radeon R9 200 Series : PT 3
WGLUtils::EnumerateAttachedDisplayDevices: \\.\DISPLAY11 : AMD Radeon R9 200 Series : PT 3
WGLUtils::EnumerateAttachedDisplayDevices: \\.\DISPLAY12 : AMD Radeon R9 200 Series : PT 3
WGLUtils::EnumerateAttachedDisplayDevices: \\.\DISPLAY13 : AMD Radeon R9 200 Series : PT 3
WGLUtils::UtilsState::ctor: Max GPU perf is 3
GlInformation: Starting graphics capabilities tests.
WGLUtils::GetBestPixelFormat: Selected pixel format:
  Id: 11 DBL RGBA:8-8-8-8 Depth:24 Stencil:8 MSAA:0 FF:0
WGLUtils::CreateGLContext: Creating HGLRC with wglCreateContextAttribsARB.
GlInformation: GL renderer information:
  GL_VENDOR: ATI Technologies Inc.
GL_RENDERER: AMD Radeon R9 200 Series
GL_VERSION: 4.5.13492 Compatibility Profile Context 22.19.677.257
GlInformation: Compiling UberShader
GlInformation: Compiling OITSimpleDepthPeelLayerShader
GlInformation: Compiling OITSimpleDepthPeelLayerBlendShader
GlInformation: Compiling FaceShaderProgram
GlInformation: Compiling LineShaderProgram
GlInformation: Compiling SaawShaderProgram
GlInformation: All shaders compiled
GlInformation: Creating FBO
FrameBufferObject::Create(): Using renderbuffer storage.
GlInformation: All tests run
Checking GL version:>>4.5.13492 Compatibility Profile Context 22.19.677.257<<
OS Version:            
CPU Specs:            
Installed RAM:         0 MB
Adapter Type:          
Adapter Description:  
Adapter RAM:           0 MB
Installed Drivers:    
Driver Version:        
Resolution:            
Bits Per Pixel:        
Driver:                
DPI scale factor:      1


GL_VENDOR:                                   ATI Technologies Inc.
GL_RENDERER:                                 AMD Radeon R9 200 Series
GL_VERSION:                                  4.5.13492 Compatibility Profile Context 22.19.677.257
OpenGL Extensions:
...
GL_SHADER_STORAGE_BUFFER_BINDING:            0
GL_MAX_FRAMEBUFFER_WIDTH:                    16384
GL_MAX_FRAMEBUFFER_HEIGHT:                   16384
GL_MAX_FRAMEBUFFER_LAYERS:                   8192
GL_MAX_FRAMEBUFFER_SAMPLES:                  16
GL_MAX_RENDERBUFFER_SIZE:                    16384
GL_RENDERBUFFER_BINDING:                     0
GL_MAX_COMPUTE_UNIFORM_BLOCKS:               15
GL_MAX_COMPUTE_UNIFORM_COMPONENTS:           16384
GL_MAX_COMBINED_COMPUTE_UNIFORM_COMPONENTS:  2147483389
GL_MAX_COMBINED_FRAGMENT_UNIFORM_COMPONENTS: 2147483389
GL_MAX_COMBINED_GEOMETRY_UNIFORM_COMPONENTS: 2147483389
GL_MAX_COMBINED_UNIFORM_BLOCKS:              90
GL_MAX_COMBINED_VERTEX_UNIFORM_COMPONENTS:   2147483389
GL_MAX_FRAGMENT_UNIFORM_COMPONENTS:          16384
GL_MAX_FRAGMENT_UNIFORM_VECTORS:             4096
GL_MAX_FRAGMENT_UNIFORM_BLOCKS:              15
GL_MAX_GEOMETRY_UNIFORM_BLOCKS:              15
GL_MAX_GEOMETRY_UNIFORM_COMPONENTS:          16384
GL_MAX_UNIFORM_BUFFER_BINDINGS:              90
GL_MAX_UNIFORM_BLOCK_SIZE:                   572657868
GL_MAX_UNIFORM_LOCATIONS:                    4096
GL_MAX_VERTEX_UNIFORM_COMPONENTS:            16384
GL_MAX_VERTEX_UNIFORM_VECTORS:               4096
GL_MAX_VERTEX_UNIFORM_BLOCKS:                15
GL_MAX_TEXTURE_BUFFER_SIZE:                  268435456
GL_MAX_TEXTURE_SIZE:                         16384
Color buffer bits:                           24
Depth buffer bits:                           24

ValidateGraphicsPreferences: Starting up.
ValidateGraphicsSettings: Starting up.
ValidateGraphicsSettings: Desired settings values: MSAA: 4 FF: 1
WGLUtils::GetBestPixelFormat: Selected pixel format:
  Id: 84 DBL RGBA:8-8-8-8 Depth:24 Stencil:8 MSAA:4 FF:1
ValidateGraphicsSettings: Desired settings are okay.
ValidateGraphicsSettings: All done.
SaveGraphicsPreferences: Saving graphics preferences: MSAA: 4 FF: 1
ValidateGraphicsPreferences: All done.
Antworten Zitieren
#2
Ein Fehler des SketchUp CheckUp Tools welches falsche Informationen bez. des vorhandenen Video-RAMs vom dafür verwendeten MS Diagnose-Programm ("msinfo32") übernimmt: ignorieren

Wird eine Fehlermeldung beim Absturz angezeigt und wie lautet diese exakt?

Abstürze typischerweise entweder wegen eines fehlerhaften OpenGL-Supports des verwendeten Grafikarten-Treibers (= aktuelle Version installieren) oder inkompatibler/älterer Plugins/Erweiterungen (= deaktivieren).


Norbert
Antworten Zitieren
#3
Es kommt nur die Meldung, dass ein Fehler aufgetreten sei - mit der Möglichkeit, einen Absturzbericht zu senden.

Diese Meldung kommt aber auch nicht immer, nur ab und an. Ich habe im OP noch die Logdatei ergänzt, vielleicht hilft die?
Antworten Zitieren
#4
Spricht was dagegen die aktuelle AMD Crimson Treiber-Version 17.12 zu installieren?

Ein 'nackter' ScreenShot vom Bug Splat Fenster bringt keinen Erkenntnis-Gewinn, klick mal unten auf "View Report Details..." und speichere diesen auf z.B. dem Windows Schreibtisch ab:

Bild

Der Report beinhaltet - wenn ich m9ich recht erinere - 3 Dateien (ggf. gezippt), eine davon beinhaltet das Log des SketchUp-Starts inkl. einer dabei aufgetretenen Fehlermeldung... diese Meldung (nicht das komplette Log) posten.

Norbert
Antworten Zitieren
#5
Die neue AMD Software habe ich installiert, keine Veränderung. Der komplette Report beinhaltet zwei Logdateien, einen Dump (*.dmp) und eine XML-Datei. Keine der Logdateien enthält irgendeine erkennbare Fehlermeldung, die kurze "bugsplat.log" sieht wie folgt aus (die "additional" hatte ich vorher schon gepostet):

BsSndRpt.exe: 2017-12-28 17:33:47  AppKey: de
BsSndRpt.exe: 2017-12-28 17:33:47  MFA: SketchUp!001a7edd
BsSndRpt.exe: 2017-12-28 17:33:47  Additional file: C:\Users\BigFiszh\AppData\Local\Temp\SketchUpLog-2017-12-28-17_33_44.log
Antworten Zitieren
#6
probiere mal, mit einer anderen Vorlage zu starten und halte beim Start von SketchUp die Umschalt-/Shift-Taste gedrückt.

Um das Laden von der Plugins/Erweiterungen bei einem nicht-startenden SU zu verhindern, diese aus dem zugehörigen Plugin-Verzeichnis schieben.

Hast du irgendwas mit mehreren Monitoren oder Virtualisierungen am laufen?

Norbert
Antworten Zitieren
#7
Das hat alles nichts geholfen, aber nun habe ich - auf Verdacht - die MS Visual C++ Library nochmal neu installiert. Lt. Versionsdatum hat sich nichts geändert, aber nun LÄUFT ES WIEDER! Smile

Also - Problem gelöst.

Vielen lieben Dank für Deine Bemühungen!
Antworten Zitieren
#8
die MS Runtime Libs wären mein nächster Vorschlag gewesen...  Rolleyes

Links zu den Downloads in unserem Service-Bereich (rechts).

Norbert
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste