nach Ablauf des Test-Zeitraums ...
#1
... macht das Programm gar nichts mehr. 

Hallo. 
Ich habe im August 2017 Sketchup Pro installiert. Das Programm lief problemlos. In der Zwischenzeit ist selbstverständlich der Testzeitraum verstrichen. Jetzt brauche ich das Programm wieder, leider lässt es sich nicht mehr öffnen. Ich komme nur bis zu der Maske, bei der ich entweder eine Lizenz hinzufügen soll, oder auf den Beenden-Knopf drücken kann. 
Hat jemand eine Idee, warum es nicht, wie angekündigt, im funktionsreduzierten Modus startet (auch nicht bei "Ausführen als Admin").

MfG T.
Antworten Zitieren
#2
Es würde die Pro-Version installiert, für diese ist nach dem Testzeitraum ohne Lizenz Schluss. Hier hilft nur die Deinstallation und anschließende Installation der MAKE-Version, die nach der Testphase als MAKE weiterläuft.
Antworten Zitieren
#3
Guten Morgen.
Ich hatte das so verstanden, dass automatisch nach dem Ende des Testzeitraums, die Software einfach weiterläuft und ein paar Funktionen fehlen. Woher bekomme ich denn die MAKE-Version? Einfach von der Hersteller-Homepage runterladen und installieren? Diese Version ist dann kostenfrei, es fehlen allerdings Funktionen wie die Volumenkörper?
Vielen Dank für die Antwort.
Antworten Zitieren
#4
(08.03.2018 - 08:26)jaeger_t schrieb: Ich hatte das so verstanden, dass automatisch nach dem Ende des Testzeitraums, die Software einfach weiterläuft und ein paar Funktionen fehlen. Woher bekomme ich denn die MAKE-Version? Diese Version ist dann kostenfrei, es fehlen allerdings Funktionen wie die Volumenkörper?

bei der für den nicht-kommerziellen Einsatz freien Make-Version ist das auch so, herunterladen hier.

Eine übersicht der funktionalen Differenzen in der diesbezüglichen FAQ.

Norbert
Antworten Zitieren
#5
Aber vorher sollte ich unbedingt die ProVersion deinstallieren, um Konflikte beider Programme zu vermeiden?
Antworten Zitieren
#6
könnte sei, dass das Make-Setup das passend umkonfiguriert und die Benutzer-Einstellungen übernimmt, die Pro deinstallieren kann man ja dann immer noch.

Norbert
Antworten Zitieren
#7
Beim Versuch die MakeVersion zu installieren, sagt mir der Installer, ich müsse erst die ProVersion deinstallieren oder Reparieren. Ich habe mich dann für die Reparieren-Variante entschieden. Ergebnis: Das Programm hat umgeschaltet auf die SketchUp Make 2017 Version. Ich musste nur noch mal zustimmen, jetzt geht alles.
Herzlichen Dank für die Hilfe.
T.
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fragen zum Ablauf der Testversion skp Pro rosketch 4 4.304 20.10.2016 - 17:07
Letzter Beitrag: cotty

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste