Zeichnung oder Ordner löschen / Speicherort
#1
Hallo
Seit einiger Zeit nutze ich wieder mal Sketchup. Habe mir  deshalb Sketchup Make 2017 installiert.

Bei meiner suche nach Sketchup  bin ich auf die Free oder Web genannte Version gestoßen. Nach einigen Hindernissen (Rechteckmaße = Komma statt Semikolon)
komme ich mit der Web Version einigermaßen zurecht. Der Funktionsumfang ist für meine Zwecke ausreichend. Schön ist es das ich damit auch unter Linux arbeiten kann. Ging zwar auch schon vorher über wine, war aber recht hakelig und träge.

Was ich bei der Web / Free Version nicht herausgefunden habe:
  • Wo werden meine Zeichnungen tatsächlich gespeichert ? Auf meinem PC kann ich sie nicht finden.
  • Ich kann Zeichnungen / Ordner erstellen,  finde aber keine Funktion zum löschen. Geht das überhaupt?
  • Kann ich den Speicherort selbst bestimmen ?
Kann mir da jemand helfen ?
Antworten Zitieren
#2
Hallo Werner,

ich selbst habe nicht die Web-Version und kann daher nicht detailliert antworten.
Aber da gab es erst kürzlich, so vor einer Woche, eine ähnliche Frage.
Eventuell geben Dir die wenigen und kurzen Antworten von Norbert ein Idee, wie Du vielleicht weiterkommen könntest.
Ich bin aber auch immer der gleichen Meinung wie Norbert: SketchUp 2017 ist auf jeden Fall die bessere Lösung als diese web-basierten Anwendungen.

LG Peter
Antworten Zitieren
#3
@Peter
Vielen Dank für deine Antwort

Ja, ich werde jetzt wieder SU 2017 benutzen. Aber nicht wegen den Funktionen sondern wegen Datenschutz. Nicht das ich jetzt was Ultra - Geheimes konstruieren werde und das niemand wissen darf was ich da tue.
So wie ich das sehe, ich vermutet das einfach mal, werden die Daten bei Trimble gespeichert. Und nicht bei mir auf dem PC. Und Trimble kann jederzeit meine Daten sichten.
Und das möchte ich nicht.
Und wenn ich falsch liege, lasse ich mich gerne belehren. Ansonsten werde ich weiterhin SU 2017 benutzen.
Antworten Zitieren
#4
die browserbasierte SketchUp Web-Version speichert die erzeugten Dokumente naturgemäss in der Trimble Connect Cloud. Dokumente können auch optional vom lokalen System hoch-/heruntergeladen werden (s. Burger-Menü).

Für den kompletten Funktionsumfang inkl. Plugins und einer bestmöglichen Ausnutzung der Hardware-Ressourcen des Systems ist derzeit die Verwendung der SketchUp Desktop-Version opportun.


Norbert
Antworten Zitieren
#5
@Norbert
Vielen Dank für deine Antwort. 

Wirf doch nicht so mit Fremdwörtern um dich, ich musste erst mal googeln was opportun bedeutet .... Huh
opportun =  in der gegebenen Situation angebracht, von Vorteil.

Ok, Scherz beiseite. Ich hoffe sowas wird einem hier nicht übel genommen.
In deinem Link steht ja das was ich vermutet habe. Kann ja jeder handhaben wie er möchte. Dennoch fände ich eine Löschfunktion von Vorteil.
Ich hatte z.B. Einen Ordner aus Versehen erstellt und bekomme den nicht mehr weg.

Aber dies nur als Hinweis, ich werde jetzt nur noch  SketchUp Make 2017 verwenden, meine Angefangenen Entwürfe konnte ich ja für die 2017er Version downloaden.

Danke nochmal
Antworten Zitieren
#6
@Werner aka Laggger

Kläre uns Unwissende mal auf, was ein Laggger ist?

Ernst
Antworten Zitieren
#7
(10.07.2019 - 10:04)egkroos schrieb: ...was ein Laggger ist?

könnte (mit zwei Gs) für das englische Nachzügler stehen... oder das GGG für Globularen GrauGuss Rolleyes


Norbert
Antworten Zitieren
#8
(10.07.2019 - 10:04)egkroos schrieb: Kläre uns Unwissende mal auf, was ein Laggger ist?

Na, dann will ich das mal tun... Big Grin


Eigendlich müsste es LaGG - Ger heißen.

LaGG (laggen ) = Langsamer Datenverkehr im www

Ger = Germany...

Also ich bin sozusagen der "Langsame  aus Deutschland". Kommt aus der Zeit wo ich noch bei mir aufm Dorf mit 720 Kb/s gesurft bin. Lang ist's her.

Bin zwar schneller geworden, Unitymedia Kabel mit 150.000 Kb/s, aber der Name ist geblieben.
Antworten Zitieren
#9
@LaGGGer
Aha, jetzt wissen wir Bescheid. Ist das eine Erfindung von dir?

@Norbert
Unter GGG kannte ich bisher nur Sphäroguss. Jetzt weiß ich endlich wofür GGG steht. 
Danke.

Ernst
Antworten Zitieren
#10
(11.07.2019 - 07:45)egkroos schrieb: Aha, jetzt wissen wir Bescheid. Ist das eine Erfindung von dir?

Jup, hab ich mit höchstpersönlich selbst ausgedacht ^^
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste