Wellenring modellieren 3D-Druck
#1
Hallo zusammen,

ich scheitere gerade an der Modellierung eines WellenRings für den 3D-Druck.
Die Welle selbst in 2D ist kein Problem und bereits fertig. Jetzt ist die Frage wie ich dieses 2D-Modell ringförmig angeordnet bekomme.
Mein bisheriger Ansatz, scheitert bisher daran dass sich die Komponenten immer überlappen und da davon zig Elemente händisch (und somit ungenau) angerodet werden müssten.
Damit wäre ja auch eine kleine Änderung mit wahnsinnigem Aufwand verbunden - das muss doch einfacher gehen. Ich habe nur keine Idee mehr.
Ich habe mal ein Screenshot gemacht (und angehangen), wie weit ich aktuell bin - das sollte mein Problem und meine Vorstellung visualisieren.


Vielen Dank für eure Hilfe und euren Input.

Grüße
Heinz


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten Zitieren
#2
Eine Möglichkeit mit Plugins...

   
Antworten Zitieren
#3
Hallo Heinz

Alternativ zur Vorgehensweise welche Cotty perfekt erläutert hat, hier ergänzend eine Variante ohne Plug-In Verwendung.

(1) Kreis erstellen; Segmentanzahl entsprechend der gewünschten Zähnezahl > (2) Zahn in 3D erstellen; Zahnbreite gleiche Länge wie Segmentlänge; Gruppieren > (3) 3D-Zahn auf Kreis ausrichten > (4) 2x in Kreisrichtung und Segmentlänge kopieren > (5) mittlerer Zahn; Gruppe öffnen; «verscheiden mit Modell» > (6) unerwünschtes Löschen > Zahn links und rechts löschen > mittlerer Zahn; «in Einzelteile auflösen» > (7) Zahnmodell markieren; in Kreisrichtung und Segmentlänge rotierend kopieren > (8) unerwünschtes Löschen > (9) nach Wusch «Kanten abmildern

Viel Erfolg
Stefan


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gelände in Sketchup modellieren Beginner 4 5.867 29.08.2017 - 10:53
Letzter Beitrag: SketchUp3D.de

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste