Welcher Desktop PC für Sketchup
#1
Hallo, möchte mir einen Desktop PC zulegen. Bitte um Hilfe bei der Zusammenstellung. Ich möchte ihn optimieren für Sketchup 2017 mit Twilight, Paint.net, Iclone und etwas Videobearbeitung. Prozessor Intel.....? Speichergrösse.... vernünftig? Grafikkarte ......Nvidia?  Speichermedium.....? Preiobergrenze bis etwa 1250 Euro.

Bitte um ein paar Tipps, Danke
Antworten Zitieren
#2
Desktop:
• CPU: intel Core i7-6700K @ 4 GHz
• GPU: nVidia GeForce GTX 1060 (Asus/MSI)
• RAM: 16+ GB (2x 8GB Module)
• System-Medium: SSD 256+ GB (Samsung Evo/Pro)

Norbert
Antworten Zitieren
#3
wenn man nicht basteln (lassen) will, also ein Fertig-Gerät bevorzugt, wären z.B. dieser HP Envy 860 oder HP Omen 870 im Budget, bei letzterem sollte man allerdings die AMD Radeon gegen eine GTX 1060 tauschen.

Norbert
Antworten Zitieren
#4
Besten Dank für die schnellen Antworten. Hab dazu noch ne allgemeine Frage: ist Gaming PC = ok für Sketchup? Dann hatte ich noch vergessen, welchen Flach-Bildschirm (größe)?

Herzlichen Dank
Antworten Zitieren
#5
(07.03.2017 - 05:12)sofie9536 schrieb: ...ist Gaming PC = ok für Sketchup?

die Richtung stimmt typischerweise wobei da gerne AMD Radeons verbaut sind deren Treiber einen OpenGL-Support optimiert für Spiele mitbringen und regelmässig mit SketchUp problematisch sind.

(07.03.2017 - 05:12)sofie9536 schrieb: Dann hatte ich noch vergessen, welchen Flach-Bildschirm (größe)?

Grösse ist natürlich auch ein bisschen von der Auflösung bzw. den Augen abhängig. Bezahlbar und bei einem typischen Schreibtisch vom Abstand gut passend sind 24"er bevorzugt mit mattem IPS-Panel und im zum Arbeiten angenehmeren Seitenverhältnis 16:10 (WUXGA-Auflösung = 1.920 x 1.200 Pixel) wie z.B. der Dell UltraSharp U2415 empfehlenswert (alternativ den Vorgänger U2412M für ~50,- weniger).

Vorsicht bei hochauflösenden Monitoren, diese können mit der aktuellen SU-Version zu sehr kleinen Bedienelementen und nicht korrekt angezeigten Dialogen führen.

Norbert
Antworten Zitieren
#6
Smile 
recht herzlichen Dank Norbert hat mir sehr geholfen und Grüsse Georg Smile
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste