Quadrat und Kreis "verbinden"? Sanitärrohr.
#1
Ich habe dazu schon mal sowohl ein Video als auch ein Beispiel gesehen, finde es aber leider nicht mehr:
Zwei unterschiedliche Flächen, z.B. ein Quadrat und einen Kreis, zu einem Körper verbinden, beispielsweise ein Sanitärrohr das an einer Öffnung rund und an der anderen eckig ist (und auch eine "Wanddicke" hat).

Und gleich ein zweites "Halbrohr", eine Dachrinne, an einer Seite ein großes und breites U am anderen Ende in ein kleines schmales u auslaufend, auch mit Wanddicke  -  ähnliche Vorgehensweise?

LG Rosketch
Antworten Zitieren
#2
Klingt nach "verschneiden"... - danach dann ggf. noch überflüssig/e (gewordene) Linien / innen liegende Flächen löschen...
Antworten Zitieren
#3
(17.03.2019 - 18:22)obroni schrieb: Klingt nach "verschneiden"... 

Danke, den Gedanken hatte ich auch, aber das konnte ich leider nicht zu-Ende-denken, es fehlt das Lösungs-Beispiel.
LG Rosketch
Antworten Zitieren
#4
also das Rohr z.B. "verjüngt sich am anderen Ende, ja...? - Wenn das alles von der gleichen Fläche ausgeht, müßte es m.E. mit Ziehen gehen... - versuche mal, das "dünnere Ende in das dickere reinzuzeichen (bzw. innerhalb) auf der gleichen Fläche. Dann das dünnere samt innerer Grundfläche anfassen und aus dem Ganzen "rausziehen", das sollte dazu führen, das die Seiten mitgezogen werden und dann am Dünneren dranhängen bzw. diesem folgen...

Schwer zu erklären, hoffentlich nachvollziehbar....
Antworten Zitieren
#5
Eine manuelle Möglichkeit:

   

Nachdem dies beherrscht wird, die Plugins Curviloft und JointPushPull von Fredo6 dafür verwenden.
Antworten Zitieren
#6
Danke @cotty und @obroni - ich werde das mal so versuchen. Ich dachte ich hätte hier im Forum oder bei youtube mal eine ganz einfache und schnelle Lösung eines Rohres oder Halbrohres mit unterschiedlich geformten bzw. unterschiedlich grossen End-Öffnungen gesehen (die es in den Baumärkten gibt), mir fehlt aber das Suchwort.
LG Rosketch
Antworten Zitieren
#7
Das wäre ein klassischer Fall für die Erwieuterung Curviloft:

Antworten Zitieren
#8
(17.03.2019 - 19:20)Jörg schrieb: Das wäre ein klassischer Fall für die Erwieuterung Curviloft:

Danke Jörg, das ist das Video das ich gesehen hatte. Ich glaube die Lösung ist "Loft along Path".
LG Rosketch
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste