Nutzen einer VR Brille
#1
Hallo SketchUp Freunde,

ich nutze SketchUp seit kurzem um einfache Arbeitsplätze für meine Kollegen zu zeichnen und zu besprechen. Ich habe von neuen Möglichkeiten gelesen mir die Modelle mittels einer VR Brille anzuschauen. Dabei bin ich auf den SketchUp Viewer gestoßen. Dieser unterstützt aber nur die HTC Vive und die Oculus Rift. Wir arbeiten bei uns im Unternehmen mit der VR Brille von Lenovo, Mirage Solo. Diese hat den Vorteil, dass sie über eine eigene Leistungsstarke Hardware verfügt und mein Rechner nicht nachgerüstet werden muss. Kann mir jemand von Euch sagen, wie ich die Mirage Solo  mit dem SketchUp Viewer oder einem alternativen Programm gekoppelt bekomme?

Beste Grüße
Jürgen
Antworten Zitieren
#2
VR-Geräte die mit 'Windows Mixed Reality' (WMR) kompatibel sind, werden ebenfalls unterstützt.


Norbert
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste