Metall-Regal kreieren
#11
Hi zusammen,


vielen Dank für die vielen sehr hilfreichen Antworten  Smile. Bin gerade dabei Kanthölzer für das Regal zu entwerfen.
Wie ihr auf dem Screenshot sehen könnt (das klappt jetzt wenigstens) habe ich gerade eine Fläche davon markiert, um sie mit Holztextur zu befüllen.
Ich klicke dazu auf den Farbeimer, den ich auf dem Bildschirm auch sehe aber dann passiert NICHTS. Mache ich was falsch? Ist mein Rechern überfordert?
Habe schon länglich gewartet...

Wäre dankbar für Tipps,

VG, Zukeisan,


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten Zitieren
#12
Hallo Zukeisan,
Du hast Dich also vom Metallregal verabschiedet und machst es doch in Holz.
Auch gut.
Damit Du mit der Holztextur weiterkommst, hilft Dir vielleicht mein kleines Video.
   
Zum Abspielen draufklicken.
Da siehst Du, wenn in dem obigen Feld nur zwei Dreiecke in Grau sind, hast Du einfach noch keine Textur ausgewählt.
So geht halt nichts. Daher Holz aus der Pulldownliste auswählen und mit dem Farbeimer auf das Kantholz klicken.
Es ist nicht notwendig, dass Du die Fläche vorher markierst.
Es wird nur die angeklickte Fläche eingefärbt.
Du sollst aber immer alles auch gruppieren!!
Dann wird nämlich sofoert die gesamte Gruppe mit der Textur versehen.
Das macht vieles einfacher Smile.

 LG Peter
Antworten Zitieren
#13
Hi Peter,

vielen Dank! Auch diese Tipps sind superhilfreich :-) Offenbar stimmt bei mir aber etwas
mit den Einstellungen nicht. Wenn ich gruppieren will, wird bei mir kein gestricheltes Rechteck
angezeigt. Deswegen klappt es meistens nicht zu gruppieren. Kann ich das irgendwie einstellen?
Einfach nur klicken + Umsch-Tast geht nur sehr schwer bis gar nicht.

VG, Zukeisan
Antworten Zitieren
#14
Hallo,
Das gestrichelte Rechteck ist eine Art des Auswahlwerkzeuges. Es gibt davon drei:
  1. Mit dem Pfeil auf Kanten oder Flächen klicken, so werden diese ausgewählt. Sie werden blau markiert.
    mit dem gleichzeitigen Drücken der Strg-Taste wird die Auswahl erweitert, es kommen also mehr dazu. Plus-Zeichen erscheint.
  2. Mit der gedrückten linken Maustaste und diese von inks nach rechts ziehen, Objekte in ein Fenster (geschlossene Linie) nehmen.
    Die Objekte, die im Fenster sind, werden markiert.
  3. Mit der gedrückten linken Mausstaste von rechts nach links ziehen (gestrichelte Linie). Jetzt werden alle berührten Objekte markiert.

.gif   Markieren.gif (Größe: 174,88 KB / Downloads: 61)
Ich hoffe, dass das Dein Problem war. Wenn nicht, melde Dich.

LG Peter
Antworten Zitieren
#15
Ich halte Umsch-Taste gedrückt, woraufhin rechts neben dem Cursor ein kleines "+ und -" erscheint. Danach ziehe ich mit der Maus bei gedrückter Umsch-Taste. manchmal taucht dann willkürlich irgendwo ein gestricheltes Rechteck auf, dessen Größe ich aber nicht bestimmen kann...
Antworten Zitieren
#16
Wenn Du bereits viele Objekte ausgewählt hast, kannst Du mit der Umschalt-Taste einzelne Markierungen wieder von der Auswahl entfernen.
Das heißt, wenn Du auf ein bereits markiertes Objekt zeigst, wird es ein Minus. Wenn Du auf ein noch nicht markiertes zeigst, wird es ein Plus.
Das Aufziehen von diesen beiden Fenstern geschieht ohne eine Taste. Wenngleich Du natürlich mit der Strg-Taste aber auch die Auswahl erweitern kannst oder mit der Umschalttaste wieder verringern kannst.
Das musst Du einfach mal öfters ausprobieren. Später geht das dann in "Fleisch und Blut über" und Du überlegst gar nicht mehr.

Hab auch etwas Geduld mit Dir Sleepy .

LG Peter
Antworten Zitieren
#17
Hi Peter,

verstehe, es ist also die Strg-taste, nicht die Umsch-Taste, die man zur Gruppierung gedrückt halten muss. Mein Problem ist, dass SU superlangsam reagiert. Gibt's einen Trick es schneller zu machen? Wenn ich etwas anklicke dauert es minutenlang bevor es blau angezeigt wird...

VG, Zukeian
Antworten Zitieren
#18
Ja, schreib ich doch: Strg-Taste Smile .

Bitte verwechsle nicht Gruppieren mit Markieren.
Das Markieren ist nur notwendig, um mit den ausgewählten Objekten etwas weiteres zu machen:
Das kann unter anderem eben Gruppieren sein. Aber auch Erstellen einer Komponente, Verschieben oder Kopieren dieser Objekte usw.


Dass Dein Rechner so langsam ist, kann von hier aus nicht ergründet werden.
Am besten Du füllst Dein Profil noch mit einigen technischen Details, besonders bezüglich der Grafikkarte aus.

Dann könnte Dir eventuell Norbert weiterhelfen. Obwohl speziell zu Rechnerausstattung schon sehr viel in unserem Forum geschrieben wurde. Geh doch mal auf die Suche.

LG Peter
Antworten Zitieren
#19
Hi Peter,

habe meine Systemdaten ergänzt. Ws. ist mein PC dann doch ein bisserl zu schwach auf der Brust für SU. Habe noch einen anderen Rechner und denke ich werde auf den umziehen.
Aber nochmal zurück zum Verschieben. Häufig passiert es, dass SU nicht alles mitnimmt und dann beim Verschieben dann nur Teile eines Objekts verschoben werden. So z.B. bei diesem Kantholz. Auf einmal fehlte die Oberseite, die ich dann bei dem verschobenen Objekt ergänzt habe. Nur kann ich hier auf einmal die Fläche nicht mehr mit Textur versehen. Liegt das daran, dass da irgendwo eine Lücke ist? Ich habe keine gefunden...

VG, Zukeisan
Antworten Zitieren
#20
Hallo Zukeisan,

zum Rechner: Ich bin jetzt nicht der Fachmann für die optimale Ausrüstung des Rechners. Aber schau doch mal da rein.

SU nimmt nur die Objekte mit, die auch markiert sind!
Noch diese Möglichkeit der Markierung: (Ja ich weiß, es gibt derer sehr viele)
Mit der Maus dreimal auf eine Fläche oder Kante klicken. Dann wird alles ausgewählt, was zusammenhängt.

.gif   Markieren 2.gif (Größe: 493,05 KB / Downloads: 42)
Sollte also irgenwo eine Verbindung fehlen, merkt man das noch vor dem Verschieben.
Ich wundere mich aber schon, wie es passieren kann, dass bei einem solch einfachen Kantholz ein "Loch" sein kann Huh .
Das Kantholz wird modelliert mit einem Rechteck, das dann mit Drücken/Ziehen verlängert wird. Das sind nur zwei sehr einfache Vorgänge.

Und außerdem sollst Du dann sofort Gruppieren. Denn Gruppieren ist das allerwichtigste bei SU!!
Wenn eine Gruppe dann verschoben wird, bleibt nichts dran "kleben" und wird nur mit einem Klick ausgewählt.

Vielleicht mal generell:
Ich sehe, dass Du ganz am Anfang stehst und noch nicht sehr viel Erfahrung mit dem Modellieren hast.
Durch diese teilweise frustrierende Zeit bin ich aber auch gegangen. Da hilft nur üben, üben und nochmals üben. Denn nur aus seinen eigenen Fehlern lernt man.
Ich muss zugeben, dass ich sogar manche sehr große Projekte ein zweites mal modelliert habe. Schau Dir mal aus dem Warehouse meinen "Catamaran 2 x 4 m" an. Den habe ich zum Beispiel auch einmal komplett neu begonnen, nach dem der erste eigentlich fertig war. Und trotzdem sind da noch viele Fehler drin, wie z.B. die Layerzuordnung. Aber ein drittes Mal mach ich das nicht mehr.


Ich wünsche Dir trotzdem viel Spass und geb nicht auf!

LG Peter
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Regal in Foto einfügen juleim 4 5.669 28.07.2016 - 04:28
Letzter Beitrag: juleim
  Leuchtende LED Lampen in ein Regal integrieren Aloha 3 2.477 12.10.2015 - 11:32
Letzter Beitrag: SketchUp3D.de

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste