Komponenten ausblenden
#1
Hallo zusammen.

Ist es möglich einzelne Komponennten auszublenden. Also wie ein Layer.
Ich habe einen Schrank gezeichnet. Der Schrank besteht nun aus mehreren Teilen. Z.B. Türen, Seitenwände, Rückwand, usw.

Wenn ich mir nun den Schrank ohne Türen anschauen will kann ich dazu irgendwo sagen Komponente Tür ausblenden.
Antworten Zitieren
#2
Hallo "AlbBino",

ja, das ist möglich. Du legst die Komponenten auf Extrafolien und stellst dir "Szenen" zusammen, wobei du einzelne Folien ein- und ausschalten kannst.

Liebe Grüße,
Achim!
Antworten Zitieren
#3
Extrafolien ?? Meinst du Layer?
Antworten Zitieren
#4
Hallo AlbBino

Du kannst Komponenten und Gruppen in der Übersicht <Gliederung> ein- und ausblenden. Siehe dazu den PDF Anhang.
Um die Komponente wieder sichtbar zu machen, klickst du dich in der Gelierung einfach wieder auf die entsprechende Komponente und via rechte Maustaste in Untermenü. Nun erscheint anstelle von <ausblenden> jetzt <einblenden> nun klick und das war's.


Angehängte Dateien
.pdf   Ausblenden von Komponenten.pdf (Größe: 650,06 KB / Downloads: 79)
Antworten Zitieren
#5
Ok. Super. Vielen Dank,

"Gliederung" musste ich erst mal einblenden.

Ist zwar nicht ganz so Komfortabel wie ein Layer ein und auszublenden. Aber nun gut es geht.
Hatte mir bisher jede Komponennte auf nen eigenen Layer gelegt.
Antworten Zitieren
#6
Genau: Folien = Layer!!!

In "Sketchup" dienen die Layer dazu, Dinge sichtbar oder unsichtbar zu machen. Man kann Komponenten die auf einem Extralayer liegen, ausschalten. Besser ist noch dazu "Szenen" zu verwenden (z.B. unter "Ansicht"/"Animationen" den Punkt "Szene hinzufügen"). Dann erspart man sich die Klickerei im Layermanager. Es geht auch so wie von "BEST_RAUM" beschrieben. Es gibt immer verschiedene Wege, die ans Ziel führen...

Liebe Grüße
Achim!
Antworten Zitieren
#7
Ja mit Layern und Szenen ist es schneller, gibt mit der Zeit je nach Objekt dann halt sehr viele und die Übersichtlichkeit leidet mit der Zeit.

Ich persönlich wähle jeweils eine Mischform will heissen.

Wenn ich zwei Versionen von Komponenten an gleicher Stelle habe und den einen wenig bis nicht benötige, wähle ich die Variante wie ich beschreiben habe.
Um verschiedene Darstellungsvarianten zu haben mache ich es mit den Layern und den Szenen z.B. vor dem Umbau nach dem Umbau, alte Küche neue Küche, Sofa Modell XY oder Sofa Model AB.
Antworten Zitieren
#8
Hi. Das mit den Layern ist so eine Sache.

Wenn ich eine Komponente erstelle und die auf einen Layer verschiebe, habe ich die Möglichkeit Komponenten komfortabel ein und auszublenden.
Problem. Wenn ich eine Komponennte anpasse und dann darin was ändere muss ich immer schauen dass die Änderungen auch auf dem Layer passieren.

Beispiel: Ich habe einen Layer Türe auf dem die Komponente Türe liegt. Passe ich nun Komponente an und füge für eine Kante ein Material hinzu. Mein Aktiver Layer ist allerdings gerade "Hilfslinien" weil ich zuletzt eine Hilfslinie hinzugefügt habe. Der aktive Layer wird nicht umgschaltet wenn ich eine Komponente auswähle die auf einem anderen Layer liegt.
Nach dem hinzufügen schliesse ich die Komponente. Blende ich später dann die Hilfslinien aus muss ich mit erstaunen feststellen: "Hatte ich nicht mal dieser Türkante ein Material hinzugefügt.

So schon passiert. Ich wußte nicht dass eine Komponente auf verschiedenen Layern liegen kann.

Darum meine Frage ob ich Komponenten ausblenden kann unabhängig vom Layer.
Layer machen ja dann so z.B. Sinn das ich einer Komponente verschiedende Materialien geben kann.
Antworten Zitieren
#9
Es ist dringend davon abzuraten, eine andere Ebene anstelle Layer0 zur aktiven Ebene zu machen!

- Gruppe oder Komponente erstellen
- Anschließend Ebene im Elementeninformationsfenster ändern

(Die rohe Geometrie innerhalb der Komponente bleibt immer auf Layer0 und die Sichtbarkeit wird von dem Container (Komponente) bestimmt).
Antworten Zitieren
#10
Ok. Imme Layer0 als aktiver Layer. Wenn man sich nicht beim Ausblenden nicht verklickt, weil man Photoshop gewohnt ist.

Die rohe Geometrie innerhalb der Komponente bleibt immer auf Layer0 ?? Das bedeutet was? Habe ich nicht verstanden.
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bemaßung ausblenden AlbBino 1 1.792 20.12.2017 - 22:50
Letzter Beitrag: cotty

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste