HowTo : Kommandozeilen-Schalter
#1
Information 
oft werden Sie nicht benötigt, können aber manchmal hilfreich sein;
die
SketchUp Kommandozeilen-Schalter:
Code:
<Pfad>/Sketchup.exe [Optionen] [Datei]

Optionen:
Ruby-Skript deaktivieren:
Windows:
Code:
-DisableRubyAPI
Mac OS:
Code:
-DisableRubyAPI YES

beim Start Ruby-Skript laden:
Code:
-RubyStartup "/Pfad/zum/Ruby-Skript.rb"

Template definieren:
Code:
-template "/Pfad/zum/Template.skp"

kein Template laden:
Code:
-notemplate

Szene definieren:
Code:
-page "Szene1"

Sprache* definieren:
Code:
-lang Sprach-Code

*gültige Werte für den Sprachen-Code sind:
Code:
en-US / fr / it / de / es / ja / ko / zh-CN / zh-TW / pt-BR / nl / ru
dazu muss ein gleichnamiges Sprachen-Unterverzeichnis im SketchUp-Unterverzeichnis "/Resources/" inkl. der zugehörigen Sprach-Dateien vorhanden sein.

Beispiel für Deutsch:
Code:
<Pfad>\Sketchup.exe -lang de
lädt die Sprachen-Dateien aus:
Code:
<Pfad>\resources\de\

Um die Kommandozeilen-Parameter zu verwenden, die Eigenschaften der SketchUp-Programmverknüpfung per Rechtsklick öffnen und in der Kommando-Zeile zum Aufruf von SketchUp den benötigten Schalter am Ende einfügen:

   

Um beim Start von SketchUp das Laden eines korrupten Dokumentes (z.B. Vorlage oder autom. gespeichert) zu verhindern, die Umschalt-/Shift-Taste gedrückt halten bis SketchUp gestartet ist.
Antworten Zitieren
#2
Danke für die Liste, besonders nach der Sprachumstellung suche ich bereits eine Weile!
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste