Erweiterungen/Plugins für SU Make 2017 - die wichtigsten?
#1
Welche wichtigsten Erweiterungen/Plugins sind ein "muss" - die man sich noch sichern sollte, bevor es vielleicht zu Inkompatibilitäten kommt?

Siehe auch "Nichtweiterführung" von SU Make.
Antworten Zitieren
#2
Da es keine neue Make-Version geben wird, bleiben die aktuellen Plugins mit der aktuellen Version "ewig" kompatibel...
Antworten Zitieren
#3
(17.11.2017 - 06:20)="cotty schrieb: ..bleiben die aktuellen Plugins mit der aktuellen Version "ewig" kompatibel...

Dafür müsste man sie aber erst mal haben! Welche wären denn für den "Durchschnitts-User" die wichtigsten?

Ich könnte mir vorstellen, dass die Plugin-Entwickler ihren Focus auf die jeweils neuesten SU pro Versionen legen und es irgendwann für Hobby-User keine Erweiterungen mehr gibt bzw. dass die dann "veralteten" Plugins aus dem Angebot verschwinden. Vielleicht verschwinden auch die Hobby-User irgendwann und dann auch aus diesem Forum.
Antworten Zitieren
#4
Die Liste der empfehlenswerten Plugins ist naturgemäß sehr Projektabhängig, aber hier eine kleine Auswahl von Plugins, die ich in meinen Anfängerkursen empfehle:
- CurviLoft (Fredo6)
- AddFaces (TIG)
- Mirror (TIG)
- RoundCorner (Fredo6)
- JointPushPull (Fredo6)
- FredoTools (Fredo6)
- PointTool (Matt666)
- Weld (TIG)
- CleanUp³ (Thomthom)
- SelectionToys (Thomthom)
- Add Centerpoint (TIG)
- Purge (TIG)

Für die nächste Stufe kämen dann z.B. diese in Frage, je nach Anwendung:

BezierSpline (Fredo6), ShapeBender (Chris Fullmer), UprightExtruder (Eneroth), FredoScale (Fredo6), QuadFaceTools (Thomthom), SplitTools (TIG), Curvizard (Fredo6), SkechtUV (Dale Martens), SolidInspector² (Thomthom), AngularDimension² (Steve and John), FixIt 101 (Anton Synytsia), ThrowTo (Tak2hata), .....

Darüber hinaus gibt es auch eine Reihe kommerzieller Plugins, die ja nach Anwendung durchaus lohnenswert sind, also Beispiel sei hier nur das Plugin s4u Slice (Suforyou) genannt, aber auch diese Liste ist deutlich länger.
Antworten Zitieren
#5
Vielen Dank. Einige habe ich bereits, weitere werde ich mir noch "sichern".  Man kann ja nie wissen...
Antworten Zitieren
#6
Da in der SU-Version 2018 weiterhin Ruby-Skript in der Version 2.2 sollte das erstmal wenig problematisch sein. Zukünftige Plugin-Versionen können allerdings von den neuen API-Funktionen Gebrauch machen welche in älteren SU-Versionen naturgemäss nicht vorhanden sind.

Eine kleine Übersicht nützlicher Plugins hatte ich seinerzeit auch mal zusammengefasst.

Norbert
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  JA, ich will diese (unzertifizierten) Erweiterungen wirklich laden... obroni 0 148 12.06.2019 - 14:52
Letzter Beitrag: obroni
  fehlerhafter Update-Hinweis für Erweiterungen in SU v2017 SketchUp3D.de 8 2.453 14.01.2019 - 13:50
Letzter Beitrag: David.P
  Subdivision Surface - welche Erweiterungen könnt ihr mir empfehlen? PeterBli 15 5.162 02.10.2018 - 17:54
Letzter Beitrag: rosketch

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste