Erweiterung Curic Mirror
#1
Moin.

Ich habe mir Jörgs Video zur Nutzung der Erweiterung Mirror angesehen. Offenbar hat sich die Bedienweise der Erweiterung verändert.

Direkt nach dem Start der Erweiterung werden Achsen eingeblendet. Bisher stochere ich noch hilflos rum und kann das Ganze nicht kontrollieren. Bei bloßem Überschweben mit dem Mauszeiger passiert "sofort was".

Auch Jörgs ausführlicheres Video hat mir bisher leider nicht geholfen. Denn das Verfahren, was dort beschrieben wird, 3 Punkte auf einer Ebene zu klicken, ist nicht möglich. Bevor das getan ist, "hat Mirror längst etwas getan". Mein einfaches Ziel: An einem einfachen Korpusmöbel die linke Seitenwand am Mittelpunkt des Oberteils spiegeln.

   

Es gelingt mir bisher nicht, die Ebene festzulegen. Im Ergebnis sieht man daher auch, dass die Seitenwand beim Spiegeln - unerwünscht - gedreht wurde. Könnt ihr mir ein Video empfehlen, welches auf die aktuelle Version von Mirror eingeht?

Zunächst hatte ich im Erweiterungsmanager versucht zu einem Tutorial des Anbieters von Curic Mirror zu gelangen aber dort ist nichts derartiges verlinkt. Auch im Video im Extension Warehaus wird das, was in meinem GIF zu sehen ist, die Achsen mit den dicken farbigen Linien, nicht gezeigt.

Bei den Infos von Curic Mirror steht, dass es kompatibel zu SU 2019 ist, 2020 wird nicht erwähnt. Ist die Erweiterung möglicherweise inkompatibel zu 2020?
Antworten Zitieren
#2
Bei der im Video vorgestellten Erweiterung handelt es sich um Mirror von TIG.
Curic Mirror ist eine andere Erweiterung.
Mirror von TIG gibt es hier im Scetchucation Plugin Store.
Antworten Zitieren
#3
Danke. Da bin ich ja voll in die Falle getappt.
Ich dachte bisher, dass Erweiterung ausschließlich über das Warehouse bereitgestellt werden.
Und weil das Symbol exakt so aussah, ging ich davon aus, das ursprünglich TIG die Erweiterung entwickelt hat und sie später von Curic übernommen wurde.

Edit:
Yippee!
Klappt auf Anhieb. Super einfach zu bedienen.

Insbesondere das Spiegeln an einer Ebene in der Mitte eines Bezugsobjektes ist so praktisch.

Danke auch nochmal, lieber Jörg, dass Du mich überhaupt durch dein Video auf diese schöne Methode gestoßen hast.
Antworten Zitieren
#4
(01.02.2020 - 12:56)finewoodworking schrieb: Und weil das Symbol exakt so aussah, ging ich davon aus, das ursprünglich TIG die Erweiterung entwickelt hat und sie später von Curic übernommen wurde.

Ja, das ist echt verwirrend und du bist nicht der erste, der in diese Falle tappt. Dass sich die Symbole so unglaublich ähnlich sind, ist nicht so geschickt ;-)

Ich habe Curic Mirror nur einmal kurz ausprobiert und da ich es sich mir nicht auf Anhieb erschlossen hat und die Erweiterung von TIG so unglaublich gut funktioniert, habe ich es gar nicht weiter angeschaut.
Antworten Zitieren
#5
Gut zu wissen, dass ich nicht der einzige war, dem es so ging Smile
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Erweiterung o.ä. für Visalisierung von (Bau)gerüst(en) gesucht obroni 1 836 26.06.2019 - 16:59
Letzter Beitrag: SketchUp3D.de
  Erweiterung zur automatischer Erkennung verbundener Flächen...? obroni 0 789 20.01.2019 - 20:22
Letzter Beitrag: obroni
  Probleme mit CURIC Mirror frajo 4 2.384 03.10.2018 - 21:44
Letzter Beitrag: cotty

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste