DXF/DWG-Import: Keine Texte sichtbar
#1
Hallo Forum,
ich importierte testweise eine Datei eines von einem Vermessungsingenieurs aufgemessenen Geländes, sowohl im DWG als auch im DXF Format. Die Texte fehlen, Beim Import-Report in Sketchup wird aber angegeben "Texte: 69". Unter einer Software wie Allplan funktioniert alles, sprich es liegt nicht an den Dateien.
Layer, die vom DXF/DWG mitkamen, alle eingeschaltet.

Hm da fällt mir gerade ein, dass Sketchup kein 2D-Text kann. Muss damit zusammenhängen. Sprich die einzige Möglichkeit wäre, wenn mir der Vermesser die Texte in 3d umwandelt, right?  





Grüße Peter
Antworten Zitieren
#2
SketchUp ist kein (klassisches) CAD (sondern 3D-Entwurf), kein Import von Texten/Bemassungen per DXF/DWG.

Alternativ in 'Layout' (nur bei SketchUp Pro-Version) inkl. Texten/Bemassungen einfügen.

Norbert
Antworten Zitieren
#3
Hallo Norbert, danke. Ja, das hatte ich befürchtet.
Ich finde das jammerschade. Gibt es kein Plugin um 2d-Content nicht in Layout sondern im normalen Sketchup (pro) erstellen zu können?
Antworten Zitieren
#4
(02.03.2018 - 16:07)PeterBli schrieb: ...um 2d-Content nicht in Layout sondern im normalen Sketchup (pro) erstellen zu können?

es geht nur um Texte/Bemassungen, 2D-Geometrie kann natürlich importiert werden. Plugins welche die Limitierungen der für den nicht-gewerblichen Einsatz freien SketchUp Make-Version umgehen, mögen hier nicht benannt werden.

Wenn ein vollumfängliches AEC/BIM wie z.B. Revit, Allplan, Archicad oder Vectorworks benötigt wird, ist SU sowieso kein Ersatz.


Norbert
Antworten Zitieren
#5
Ich brauche keine Plugins um irgendwelche Limitierungen zu umgehen. Ich habe die Pro Version gekauft und im Einsatz.

Ach ja klar, 2d kann importiert werden. Aber halt nicht erstellt werden. Zwecks Ersatz: Man sieht ja bei Nick Sonder, wie weit man mit dem Programm kommen kann. Und wenn man jetzt noch im Hauptprogramm 2D erstellen könnte, dann könnte ich nahezu auf Allplan oder ähnliches verzichten. Zumindest wenn's nicht um Mengenreports geht.
Egal Sei´s drum. Danke.
Antworten Zitieren
#6
Warum kann man in SketchUp nicht 2D zeichnen?
Antworten Zitieren
#7
(02.03.2018 - 19:12)PeterBli schrieb: Ich habe die Pro Version gekauft und im Einsatz.

ja, jetzt auch im Profil.

(02.03.2018 - 19:12)PeterBli schrieb: ]
...2d kann importiert werden. Aber halt nicht erstellt werden. Zwecks Ersatz: Man sieht ja bei Nick Sonder, wie weit man mit dem Programm kommen kann. Und wenn man jetzt noch im Hauptprogramm 2D erstellen könnte...

selbstverständlich kann 2D-Geometrie (Linien, Kreis/Kreisbögen, Vielecke) erstellt werden, ohne 2D-Geometrie kein 3D.

was Nick Sonder, speziell im kreativen Bereich der Architekten- bzw. Entwurfs-Dokumente, macht ist sicher beeindruckend... ob allerdings die 2D-Bauzeichnungen für eine regelkonforme Bauvorlage bei einer deutschen Bauaufsichtsbehörde ausreichend wären, sei mal dahingestellt (S. 21ff).

Norbert
Antworten Zitieren
#8
Danke nochmal Leute.
Ich denke ich suche in Sketchup etwas, was mir das Programm nicht geben kann bzw. zu was es nicht gemacht wurde. Schade. Denn es könnte - wenn Layout und Sketchup ein kombiniertes Programm wäre - große 2D/3D-Cad-Programme einfach ablösen (mal abgesehen von BIM).

(ja Norbert stimmt, habe erst vorher gesehen, dass mein Profil im Bezug auf die Version nicht komplett war)
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste