welche version ?
#1
Lightbulb 
Hallo

mit autocad habe ich einige erfahrung (2 D )
gibt es eine free version für desktop ??

in den Video Anleitungen sind immer alte Versionen, da kann man wenig nachverfolgen ??

ich habe windows 7   und  FF  

ich kann da aber keine  Maße unten rechts eingeben ??

danke erst mal

gruss roland

bin 71 jahre alt   Confused
Antworten Zitieren
#2
Hallo Roland,
Willkommen im Club. Ich bin so ziemlich die gleiche Altersklasse wie Du. Das sehe ich schon an dem Hinweis, dass Du "früher" mal ein AutoCAD'ler gewesen bist. Ich auch!
Damit Du die richtige Version von SketchUp verwendest, empfehle ich Dir, mal das Video von Jörg anzuschauen.

Mit SU Make liegst Du in jedem Fall richtig.

Nun noch mal ein wichtiger Hinweis so von ehemaligem 2D'ler zu 2D'ler:
Du musst stark umdenken, speziell was die Layer betrifft. Da habe ich viel Lehrgeld - in unserem Fall Zeit - zahlen müssen.
SU ist in manchen Befehlen und im Aufbau des 3D-Modelles im Vergleich zu einer 2D-Zeichnung schon recht anders.

Vorschlag: Lese viel im Forum und stelle auch Fragen, denn da wird Dir sicher geholfen. Dann natürlich möglichst alle Video von Jörg auswendig lernen Smile .

Ich wünsche Dir viel Spass!

LG Peter
Antworten Zitieren
#3
vorab, SketchUp ist kein Ersatz für ein 2D-Zeichenprogramm wie z.B. ACAD sondern für die Erstellung von 3D-Entwürfen gedacht und geeignet. Einen ACAD-Klon f. Windows, macOS und Linux gibt‘s kostenfrei hier.

Das für einen nicht-gewerblichen Einsatz freie SketchUp Make in der letzten Desktop-Version 2017 (eingestellt) kannst du in den WebLinks herunterladen. Die funktionalen Unterschiede zur kommerziellen Pro-Version hier.

Nach der Installation am besten als erstes unter "Ansicht > Symbolleisten..." die Symbolleiste "Grosser Funktionssatz" und die "Massangaben" einschalten.

Die (englischsprachigen) Einführungs-Videos findest du hier, eine Übersicht deutscher Ressourcen hier.

goldene Regel #1: ungruppierte Geometrie grundsätzlich nur auf "Layer0" !
goldene Regel #2: kleine Geometrie (Millimeter-Bereich) meiden, ggf. um Zehner-Potenz hochskalieren


Norbert
Antworten Zitieren
#4
Zur Eingabe von Werten ins Wertekontrolle dieses nicht anklicken, sondern einfach drauf los tippen...
Antworten Zitieren
#5
Hallo peter,

danke allen für die schnelle antwort.

immerhin kann man deutlich kompetenz erkennen

auf dem einen  rechner habe ich die desktop version  installiert.

am andern standort  gibts probleme.

ich werde mich erst mal damit beschäftigen und melde mich dann gerne wieder


Idea gruss roland

PS kleinschreibung iss so ne marotte von mir Smile)
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste