großes Modell DWG Import
#1
Hallo, 

Ich hab ein großes 3D DWG bekommen, das besteht aus 3 Wohnbauten. Leider hat der Architekt alle Einzelteile aufgelöst. Es ist ein Modell als Basis für ein Rendering, strukturiert ist es durch die Farben. 

Ich wollte das Modell nun mit Cleanup bereinigen, wie bei vielen andern Modell die ich bekomme. Jedoch benötig Cleanup für die Funktion "remove duplicated faces" 300 Stunden. Das ist natürlich zuviel. Smile Im Modell ist alles sehr langsam zu bearbeiten, eine Linie auswählen hat eine Verzögerung. Am Rechner sollte es nicht liegen. 

In der Modellstatistik sind es: 

580.000 Flächen und 1,2 Millionen Kanten, bei Haken verschachtelte Komponenten. 

Ich kann im Moment leider keinen Kontakt zum Architekturbüro herstellen, muss es also selbst lösen. 

Gibt es einen anderen Weg, das Modell zu verschlanken? Das File hat 40mb, vergleichbare andere Modell haben bei mir ca. 5mb.
Antworten Zitieren
#2
(16.03.2022 - 08:47)shiatsupeter schrieb: In der Modellstatistik sind es: 

580.000 Flächen und 1,2 Millionen Kanten, bei Haken verschachtelte Komponenten. 

und Option "Gesamtes Modell".

Mal per "Fenster > Modellinformationen... > Statistik > Gesamtes Modell > Probleme beseitigen" und "... > Nicht verwendete löschen" das Modell bereinigen


Norbert
Antworten Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Modell bearbeiten nach Import Bastler 8 10.794 09.02.2016 - 17:23
Letzter Beitrag: Bastler

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste