Unsymetrischen Rundungen selbst zeichnen bzw. verfeinern
#1
Ich komme mit JointPushPull und Round Corner inzwischen recht gut klar, bei meinen 3D Druck Truckmodellen.
Allerdings habe ich keine wirkliche Lösung oder Plug-in, um unsymetrisch gerundete Flächen zu modellieren oder wenn sie "low poly" sind, so zu verfeinern, dass das gedruckte Teil glatter ist. Das betrifft z.B. Kotflügel oder Motorhauben, ähnlich wie in dem Screenshot. So was ist, im Gegensatz zu ebenen oder leicht gewölbten Flächen, mit Standardwerkzeugen ziemlich schwierig.
Wahrscheinlich müsste es ein Werkzeug für "organische Formen" sein, womit man die Anzahl der Polygone erhöhen kann, weiss nicht wie ich das genau beschreiben soll.
Womit machen das Experten, Designer?

LG Rosketch

   
Antworten Zitieren
#2
wurde dies nicht bereits hier von dir gefragt und ausführlich beantwortet?


Norbert
Antworten Zitieren
#3
(12.02.2019 - 22:40)SketchUp3D.de schrieb: wurde dies nicht bereits hier von dir gefragt und ausführlich beantwortet?
Norbert

...nur bedingt. Da ging es vorrangig um das "Aufdicken mit JPP und um Round Corner" und das wurde geklärt. Hier geht es um das Modellieren und Verfeinern von unsymetrisch gerundeten Flächen und womit man das am besten macht (die Karosserie ist nur als Möglichkeit gezeigt).
Vielleicht kennt jemand CurviLoft und ähnliches, ob das geeignet wäre.
LG Rosketch
Antworten Zitieren
#4
die üblichen Verdächtigen für eine organische Modellierung wie Curviloft (plus QuadFace Tools), SubD (€) und Artisan (€) wurden dort ja schon benannt, für eine Evaluierung der kommerziellen Produkte ggf. die Demo-Versionen nutzen.


Norbert
Antworten Zitieren
#5
zum Thema organische Modellierung mit den Plugins 'SUbD', 'Vertex Tools', 'QuadFace Tools' bei Verwendung einer 3DConnexion 3D-Maus gibt's jetzt die Aufzeichnung eines Live-Streams (4 Std.) von Aaron:


Richtg los geht's bei ~12 Minuten.


Norbert
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste