Strukturierung lernen
#1
Rainbow 
Guten Abend in die Runde

Ganz neu hier und überhaupt zum allerersten Mal in einem Forum bin ich gespannt auf eure Community. 

Habe mir wenige Jahre vor der Rente ein paar Monate Auszeit genommen, um Zeit sowohl für Enkel als auch für das gemütliche Lernen von SketchUp zu haben. Erstes Ziel ist das Planen von Einbauküchen inkl. Stücklisten und Schnitten. Bisher mache ich das am Zeichenbrett, habe aber keine Lust mehr auf das ewige Nachrechnen von Maßketten.

Ich tue mich etwas schwer mit der Strukturierung, also dem sinnvollen Nutzen der Gliederung, Tags, Ein- und Ausblenden etc. Hat jemand einen tollen Tipp zu einem Tutorial zu einer Küchenplanung von Grund auf?

Herzliche Grüße,
Johannes
Zitieren
#2
Hallo Johannes,

Immer schön, wenn jemand vom "Brett" zu Sketchup überwechselt.

Klar, dass es da vieles zum Umdenken gibt.

Es ist eigentlich egal, mit was Du beginnst.

Eine Küche betrachte ich als gut geeignet, weil im Prinzip darin alles in recht einfachen Geometrien zu finden ist.
Die Abmessungen sind größtenteils genormt und in manchen Webseiten detailliert beschrieben und bemaßt.
Jeder Schrank, Griffe oder Platte können vorerst mal nur in Würfeln dargestellt werden, damit man ein Größenverhältnis hat und die Aufteilung im Raum prüfen kann.
Alle wiederkehrenden Objekte in Komponente wandeln, alle einzelne Obkjekte in Gruppen.
Wenn alles passt, kannst Du später die Komponenten verfeinern und "schön" machen.

In meinen früheren Posts plädiere ich immer mehr zur Gliederung und nur bei wenigen Sachen benutze ich Tags.
   

Fang doch einfach mal an und wenn Du spezielle Fragen hast, wende Dich wieder an uns.

LG Peter
Zitieren
#3
Rainbow 
Hallo Peter, herzlichen Dank

ja, man kommt nicht weit, wenn man nicht einfach mal losläuft.
Mein erster Schritt heute früh war das Fundament für einen Pizzaofen, 5 Stunden Hirnen :-) ......
Ich häng ihn mal an, falls das klappt. Und das Nächste wird ne Küche. Ohne Kunden, prima.

liebe Grüße, Johannes
.skp   Pizzaofen animiert.skp (Größe: 516,72 KB / Downloads: 81)
Zitieren
#4
Na also, Johannes,

der Pizzaofen schaut nicht schlecht aus. Als Anfänger kannst Du stolz sein.

Eine kleine, wirklich nur eine kleine Sache habe ich:
Szene Kubatur:
Die U-förmige Umrandung zeigt umgedrehte Flächen. Sie sind dunkler als alle anderen.
Mit Rechtsklick auf die Fläche erscheint im Menü "Fläche umkehren" Bitte mach das, um später Unstimmigkeiten zu vermeiden. Außerdem ist es hinten unten nicht geschlossen.
Aber ich denke, das ist sowieso nur eine Hilfskonstuktion, man sollte trotzdem immer auf die korrekte Ausrichtung der Flächen achten.

Das Anlegen der Steine in das Gewölbe ist meiner Ansicht nach schon ein leichte Erhöhung zum Anfänger-Level.
Auch das Erstellen von Szenen zeigt einen guten Fortschritt.
Respekt.

LG Peter
Zitieren
#5
Lieber Peter

Du bist ein guter Pädagoge, stimmts ? :-)
auf jeden Fall danke für die Blumen. Ich bleib dran.

liebe Grüße, Johannes
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste