Probleme bei Volumenkörper aus STL-Datei
#1
Hallo,
ich habe mir hier ### die STL Datei für VakuumPads herunter geladen.

Die Pads habe ich auch schon gedruckt. Die Pads sollen zum aufspannen von Material auf meine Fräse verwendet werden. Durch Anschluss an eine Vakuumpumpe wird das aufzuspannende Material angesaugt und auf dem Frästaich gehalten.

   

Die oberen Bilder zeigen das halbfertige Produkt. Hier sind die Luftkanäle sichtbar.
Unten das fertige Produkt.

Jetzt zu meinem Problem. Alles was ich drucke oder auch fräse, zeichne ich auch selber mit SketchUp. Weil der Luftanschluss ein !/4" Innengewinde hat, habe ich nicht selber gezeichnet.
Ich wollte aber aus der STL Datei in SketchUp einen Volumenkörper erzeugen. Das gelingt mir aber nicht. Der Solidmanager zeigt Fehler am Gewindeanfang an.
Evtl. kann mir Jemand helfen den Fehler zu bereinigen. Die SketchUp Datei ist > 5MB. Deshalb nicht eingefügt.

Grüße, Franz
Antworten Zitieren
#2
ohne wird die Hilfe aber schwierig, vielleicht mit Dropbox o.ä. teilen?
Antworten Zitieren
#3
Hallo cotty,
in meinem Link, kann die STL Datei direkt heruntergeladen werden.
Geht das so nicht?

Grüße, Franz
Antworten Zitieren
#4
Hallo Franz,
hier schlägt mal wieder das Problem "kleine Flächen" zu.
Die Lösung: einfach beim Import die Maßeinheit auf "Meter" einstellen, dann kommt das Teil zwar sehr groß, aber einwandfrei als Volumenkörper an.
Anschließend runterskalieren auf das originale Maß.
Und nur als Geheimtipp: es gibt da einen coolen kleinen Onlinekurs zum Thema "SketchUp für 3D-Druck" (€) in dem genau solche Dinge erklärt werden ;-)

LG Jörg
Antworten Zitieren
#5
versuch mal jetzt, mir zeigt er jetzt keine fehler mehr an.


Angehängte Dateien
.skp   fix.skp (Größe: 5,97 MB / Downloads: 55)
Antworten Zitieren
#6
Hallo dennize,
ich verneige anerkennend mein Haupt und bedanke mich.
Hast Du das wie vom Jörg empfohlen oder händisch gemacht?
Jörgs Empfehlung werde ich aber ausprobieren.

Grüße, Franz
Antworten Zitieren
#7
Ich habe es so gemacht wie Jörg beschrieben;
Jörg hatte den Beitrag erstellt während ich das Antwortfenster auf hatte, deswegen die Überschneidung  Big Grin
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste