Objekt aus Plattenwerkstoff in Lasercuttervorlage umwandeln
#1
Moin.

Ich möchte eine einfache Box aus 3mm starkem Plattenmaterial (Beispiel im Anhang, gerade Kanten) in eine Lasercuttervorlage umwandeln.

Damit die Schnittlinienlänge möglichst kurz bleibt, sollen Plattenkanten aneinander liegen. Dabei soll die Schnittbreite (0,2mm) berücksichtigt werden.

Gibt es eine Erweiterung, die einen Schnittplan in einem für Lasercutter geeigneten Format erzeugen kann?

Die Kür wäre, und das ist mathematisch/geometrisch anspruchsvoll, eine automatische Anordnung der "Puzzleteile" in einer möglichst kleinen Gesamtfläche, also mit wenig Verschnitt.

Danke.


.skp   temperaturregler-gehaeuse.skp (Größe: 59,84 KB / Downloads: 29)
Antworten Zitieren
#2
für ein s.g. 'Nesting' kannst du Plugins wie "Builder Free" (Demo m. max. 50 Teilen) oder "FitParts" evaluieren (Installation: "Fenster > Extension Warehouse...").


Norbert
Antworten Zitieren
#3
@Norbert
Im Screenshot von "Builder Free" sehen die Einzelteile so aus, also ob sie nicht direkt aneinander liegen. Das ist jedoch wichtig für kurze Gesamtschnittlänge.
Ob man die Schnittbreite konfigurieren kann, weiß ich nicht.

Die Beschreibung von "FitParts" klingt sehr vielversprechend. Auch die Schnittbreite kann eingestellt werden.

Herzlichen Dank schonmal.
Antworten Zitieren
#4
Beim Installationsversuch von FitParts erhalte ich eine Fehlermeldung.

Laut Info ist es mit SU 2018 kompatibel.

Schade, ich benötige eine Erweiterung, die kompatibel zu SU 2020 ist.

Aus Neugier:
Liest hier jemand mit, der je schonmal ein 3D-Objekt aus Sketchup per Laser hat schneiden lassen?
Antworten Zitieren
#5
kannst dir noch das browserbasierte ‘SVGnest‘ (OS) anschauen, müsstest aber SVGs anliefern... ggf. per ‘Inkscape‘ erzeugen.

Ob das einen geraden ‘Guillotine Cut‘ hinbekommt... müsstest du ausprobieren.


Norbert
Antworten Zitieren
#6
@Norbert
Danke für den Hinweis. Aber mein Ziel ist eindeutig das Verwenden von Sketchup für solche Projekte, ohne Zwischenschritte über andere (SVG-)Apps.

Zu "Guillotine Cut": ich bin nicht sicher was Du damit meinst.
Es gibt in der Geometrie das "Guillotine Problem", wo es um die Optimierung der Anordnung von Objekte in Bezug auf eine Schnitttechnik geht.
Aber meinem bisherigen Verständnis nach, benötigt ein Laser doch keinen solchen Guillotineschnitt, oder irre ich mich?
Antworten Zitieren
#7
In https://forums.sketchup.com/t/automatic-...ter/126182 erhielt ich den Hinweis auf die Erweiterung "Fabber".

Mir ist noch nicht ganz klar, ob das Ausgabeformat nur für eine spezifische CNC-Software gedacht ist, oder ob auch andere Formate, die bei Lasercuttern sonst üblich sind, ausgegeben werden können.

Das Preismodell richtet sich mit einer monatlichen Gebühr von 10€ jedoch an häufige Nutzer. Für meine gelegentlichen kleinen Hobbyprojekte wäre mir der Jahresbetrag zu hoch.

Interesant ist ein eine weitere Software des Anbieters Jabber, die sich jedoch noch im Betastadium befindet: ein Onlineangebot für die Umwandlung, wenn ich es richtig verstehe.

Immerhin weiß ich jetzt, dass mein Ansatz "Konstruieren in 3D, automatisch ausgeben als 2D-Vorlage" grundsätzlich möglich ist. Ist eben Pech, dass solche Funktionen offenbar noch total exotisch sind und nicht in der Lasercuttersoftware in Form eines "Importes von 3D-Modellen" bereitstehen.

Also muss ich noch weitersuchen.
Antworten Zitieren
#8
Ich habe noch die Erweiterung "Milling Tool" ausprobiert, aber damit ist weder eine Transformation in einem Rutsch möglich, noch die Angabe der Schnittbreite des Lasers.

Ansonsten weiß leider auch im amerikanischen Forum niemand was.

Kann jemand von euch ein Forum für "Maker" empfehlen? Die Bewegung ist ja nicht winzig. Wenn es keine Extension für Sketchup gibt, lässt sich vielleicht ein Standalone-Werkzeug für eine Transformation finden.
Antworten Zitieren
#9
Hat es einen Grund, warum die Kiste 70cm breit ist? Wie groß sind die zur Verfügung stehenden Platten?
Antworten Zitieren
#10
Hier eine Ansicht aus OpenCultList mit den korrigierten Abmessungen...

   
Antworten Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste