SketchUp-Forum.DE
Matching a Foto in SkechUp - Druckversion

+- SketchUp-Forum.DE (https://www.sketchup-forum.de)
+-- Forum: SketchUp (https://www.sketchup-forum.de/Forum-SketchUp)
+--- Forum: Bedienung & Oberfläche (https://www.sketchup-forum.de/Forum-Bedienung-und-Oberfl%C3%A4che)
+--- Thema: Matching a Foto in SkechUp (/Thread-Matching-a-Foto-in-SkechUp)



Matching a Foto in SkechUp - Nobis - 03.08.2019

Hallo zusammen

Ich möchte, dass das Modell in SketchUp (die Stuhlen) als Hintergrund für diese Bild hier (die Fußballer) optisch korrekt scheint.

Die Stuhlen, sollten sich also im Fußballfeld befinden. 

Ich habe mein Modell in SU geöffnet und das Bild (jpg) importiert. Datei > Importieren > Als neues abgeglichenes Foto verwenden. Das Bild hat aber keine Konstruktionslinien für die Fluchtpunkten sondern, nur die Horizontlinie.

Wie kann ich mein Modell mit dem Foto kombinieren so, dass ich am Schluss das SU-Modell als separates Bild exportieren kann und in Photoshop bearbeiten?

Ich hoffe, ich konnte mich gut erklären.

Liebe Grüsse und vielen Dank!
Nobis



[attachment=2844]


RE: Matching a Foto in SkechUp - Peter C - 04.08.2019

Hallo Nobis,
nein, tut mit leid, ich habe das nicht verstanden, wie das Endergebnis ausssehen soll.

Wo sollen die Stühle stehen? Hintern den Spielern, davor oder dazwischen? Die Spieler müssten dabei freigestellt werden, damit die Stühle überhaupt zu sehen sind.

Wenn Du am Schluss ein Bild aus SU exportieren willst, hat das ja nichts mehr mit einem 3D-Modell zu tun.
Dann schreibst Du, dass Du anschließend weiter mit Photoshop bearbeiten willst. Was willst Du da bearbeiten?

Meiner Ansicht nach ist es von Anfang an ein Fall für ein Bildbearbeitungsprogramm.
Das heißt, du exportierst von den Stühlen allen schon ein 2D und fügst beides nur in Photoshop zusammen.

Oder liege ich da komplett fallsch?
Und so nebenbei, der Sinn mit Stühlen und rangelnden Fußballspielern auf einem Feld erschließt sich mir aber schon überhaupt nicht.

LG Peter


RE: Matching a Foto in SkechUp - Nobis - 04.08.2019

Hallo Peter

Danke für die Zeit die du dir genommen hast um zu antworten!!

Ich versuche nochmals meine Idee zu erklären: 

Ich möchte SU nutzen, um die Stühle perspektivisch korrekt hinten den Spieler zu positionieren. Selbstverständlich werde ich in Photoshop die Spieler freistellen und die Bildmontage (Spieler + Stühle als Hintergrund) bearbeiten. 

Wie kann ich aber der Aufnahmepunkt/Standpunkt des Sprot-Fotografen auf SU übertragen? 

Das Bild bietet leider keine architektonische Element um die Fluchtpunkte zu konstruieren. Ich habe das jpg-Bild in SU importier nur als Hilfe um die richtige Perspektive für die Stühle zu finden. 

Liebe Grüsse und vielen Dank!
Nobis


RE: Matching a Foto in SkechUp - Peter C - 04.08.2019

Hallo Nobis,

Um das Bild hinter oder auch vor die Stühle zu positionieren musst Du
  • zuerst eine Fläche erstellen, auf die das Bild als Textur gelegt wird.
  • Die Fläche dann zusammen mit dem Bild skalieren, dass die Größenverhältnisse so einigermaßen stimmen
  • Dann zur Sicherheit gruppieren.
  • Nun kannst Du das Bild vor und zurückschieben, wie du es brauchst.
[attachment=2846]
[attachment=2847]
Für die Bilder hatte ich allerdings die Kamera auf Parallele Ansicht gestellt. Du kannst es ja auch mit Perspektive machen, damit die Stühle natürlicher aussehen.
Wie Du siehst, sind es zu wenig Fußballer oder zuviele Stühle Big Grin .

LG Peter


RE: Matching a Foto in SkechUp - Peter C - 04.08.2019

Hallo Nobis
(04.08.2019 - 15:08)Nobis schrieb: Das Bild bietet leider keine architektonische Element um die Fluchtpunkte zu konstruieren. Ich habe das jpg-Bild in SU importier nur als Hilfe um die richtige Perspektive für die Stühle zu finden. 

In einem 2D-Bild können von Haus aus keine Fluchtpunkte konstruiert werden. 2D bleibt 2D.

Um die richtige Position des Sportfotografen zu finden, musst du eben mit den Ansichten so lange in SU spielen, bis es als "schönes" 2D-Bild exportiert werden kann.

LG Peter


RE: Matching a Foto in SkechUp - Nobis - 04.08.2019

Danke Peter! Ich schaue mir mal deine Lösung in Ruhe später an! Smile

(04.08.2019 - 15:54)Peter C schrieb: In einem 2D-Bild können von Haus aus keine Fluchtpunkte konstruiert werden. 2D bleibt 2D.
Richtig, aber aus einem 2D-Bild können Fluchtpunkte gut konstruiert werden. Ein Bild der realen Umwelt ist eine Abbildung eine Dreidimensionale Umgebung. Wie du sicher besser als ich weisst, SU bietet die Möglichkeit die Fluchtpunkte einer 2D-Bild herauszufinden um ein 3D-Modell zu konstruieren.

Mein Bild hat nur die Horizontlinie, deswegen ist es schwierig der Standpunkt des Fotografen zu "erwischen". Wie du mir empfohlen hast, werde ich mit den Ansichten in SU spielen, solange das Bild "korrekt" aussieht.

Lg und danke nochmals!
Nobis


RE: Matching a Foto in SkechUp - Peter C - 04.08.2019

(04.08.2019 - 18:14)Nobis schrieb: ......SU bietet die Möglichkeit die Fluchtpunkte einer 2D-Bild herauszufinden um ein 3D-Modell zu konstruieren.

Ja Nobis, das ist richtig.
Auf dem Fußballerfoto gibt es leider aber keine sichtbaren Linien, die nach "hinten" zeigen. somit tut man sich schwer, hier etwas zu konstruieren, um den Fluchtpunkt zu finden.
Und es ist auch richtig, dass es eben nur die horizontale Linie gibt, die hier angeboten wird.

Also bleibt Dir nur das "Ausprobieren", bis es gut ausschaut. Aber das sagtest Du ja schon.

LG Peter