SketchUp-Forum.DE

Normale Version: Plugin oder Werkzeug zum "Verdünnen" gekrümmter Flächen?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,
JointPushPull kann man zum Verdicken gekrümmter Flächen benutzen, aber geht das auch zum "Verdünnen" ? Es ist mir leider nicht gelungen. Oder ein anderes Werkzeug/Plugin?

LG Rosketch

[attachment=2540]
Ist denn oben eine Fläche?
(23.01.2019 - 06:54)cotty schrieb: [ -> ]Ist denn oben eine Fläche?

Ja gewiss, die Fläche lässt sich auch absenken, aber die Kanten bleiben "oben" und es entsteht eine Senke.
Hat jemand mal "verdünnen" versucht, mit JointPushPull oder mit was anderem?

LG Rosketch
Hallo Rosketch,

ich hatte da jetzt auch meinen Ergeiz und wollte Dir in einem selbst gemachten Video zeigen, dass auch das "Verdünnen" geht.
Aber leider..., auch bei mir zeigt sich das gleiche Ergebnis mit der entstehende "Wanne".
Ich habe alles durchprobiert:
  • Vorher die von Curviloft enstandene gekrümmte Fläche weggeschoben. Es blieben nur die ursprünglichen Kanten stehen.
  • Dann erst verdickt
  • Aber beim Verdünnen wieder das unerwünschte Verhalten Angry .
  • Hier dann mit Drücken der Strg-Taste rumgespielt, hat nichts gebracht Huh 
Ich bin auch am Ende.
Wenn keiner unserer Experten mehr Licht ins Dunkel bringen kann, sollte da eventuell mal einer mit dem Fredo Kontakt aufnehmen.
Cotty hat ja schon mal einen Post geschrieben, aber den verstehe ich nicht; ist auch schon sehr lange her. (2013)
[attachment=2541]
Ansonsten sind auf der Seite von Fredo nur positive Kommentare. Hat denn keiner unser Problem??

LG Peter
wie wurde die Fläche aufgedickt bzw. wurde dazu JPP verwendet?

Es kann auch eine Fläche/Normalen-Vektor für die Extrusion erzwungen werden, hier die horizontale Fläche bzw. in Richtung Z.

Kannst du das betreffende Modell hochladen?


Norbert
(11.02.2019 - 12:41)SketchUp3D.de schrieb: [ -> ]Kannst du das betreffende Modell hochladen?

Danke Norbert.
Hier mal ein Beispiel: wie es nach Verdünnen mit JPP aussieht und wie es aussehen sollte (man kann die unerwünschten Linien/Flächen zwar weglöschen).
Auch eine SKP anbei.

LG Rosketch


[attachment=2610]
[attachment=2613]

[attachment=2612]
[attachment=2611]
Vermutlich ist die Funktion zur "Verdickung" (Originalfläche bleibt bestehen) anstelle des Push-Pull Modus (Originalfläche wird verschoben gewählt). Zusätzlich ist je nach Anwendungsfall auch ein anderes der enthaltenen Werkzeuge zu nutzen, für die gezeigten Fälle z.B. "Normal Push-Pull".

[attachment=2624]
(Klick für Animation)